Datenschutz

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt aktualisiert am: 3. Januar 2019

Wichtige Informationen über 99designs

99designs ist eine Unternehmensgruppe, welche die folgenden Unternehmen einschließt: 99designs, Inc, mit Sitz am 2201 Broadway, Suite 815, Oakland, CA 94612, USA; und 99designs Pty Ltd, ACN 121 195 248 mit Sitz an der 41-43 Stewart Street, Level 2, Richmond, VIC 3121, Australien; und 99designs GmbH, HRB 124340 B mit Sitz an der Bergmannstraße 102/103, 10961 Berlin, Deutschland. Die für Ihre persönlichen Informationen zuständige Rechtspersönlichkeit von 99designs ist das Unternehmen von 99designs, das ursprünglich Informationen von Ihnen oder über Sie erfasst. Falls Sie eine Person aus der EU oder Großbritannien sind, ist diese Rechtspersönlichkeit der Datenverantwortliche. Sie können die Identität und Kontaktdetails des Datenverantwortlichen auf verschiedene Arten in Erfahrung bringen. Zum Beispiel: Wenn Sie oder Ihr Arbeitgeber uns mit dem Erbringen einer Dienstleistung beauftragen, geben wir Ihnen zu dieser Zeit den entsprechenden Namen, die Adresse sowie die Kontaktinformationen bekannt.

Sie sollten sich bewusst sein, dass Informationen möglicherweise in Datenbanken gespeichert werden, die anderen 99designs Unternehmen weltweit zugänglich sind, dies obwohl nur ein 99designs Unternehmen hauptsächlich für Ihre persönliche Daten verantwortlich ist. Weitere Informationen zu unseren weltweiten Servicestandorten finden Sie in dieser Datenschutzrichtlinie. Beim Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen halten sich die 99designs Unternehmen jederzeit an die in dieser Richtlinie beschriebenen Bestimmungen.

Unter https://support.99designs.com/hc/de erhalten Sie weitere Informationen über unsere Kreativ-Plattform und deren Funktionsweise. Alternativ nutzen Sie gerne die angegebenen Kontaktoptionen, um sich beraten zu lassen.


Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie wir persönliche Informationen im Rahmen unserer Geschäftstätigkeiten erfassen, verwenden und teilen, einschließlich:

Wir möchten, dass unsere Richtlinien bezüglich Verwaltung Ihrer Daten klar und verständlich sind. Daher haben wir versucht, unsere Datenschutzrichtlinie in klarer Sprache zu formulieren. Wir haben diese Richtlinie so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet. Jeder Abschnitt dieser Richtlinie hat einen Titel, der Ihnen das Navigieren erleichtert - bitte klicken Sie auf ein Thema in der obigen Liste, um mehr zu erfahren.

Updates

Es kann sein, dass wir diese Datenschutzrichtlinie gelegentlich überarbeiten oder aktualisieren müssen, damit sie dem neuesten Stand der gesetzlichen Vorgaben und unserer Geschäftstätigkeiten entspricht. Wir werden sämtliche Updates auf dieser Webseite veröffentlichen, bitte überprüfen Sie daher regelmäßig, ob es entsprechende Updates gibt. Falls wir diese Datenschutzrichtlinie grundlegend verändern, werden wir gegebenenfalls zusätzliche Schritte einleiten, um Sie darüber zu informieren, einschließlich Nachrichten auf unserer Webseite, Pop-Up-Benachrichtigungen oder E-Mails.

Webseiten Dritter

Unsere Website enthält möglicherweise Links zu Webseiten Dritter. Diese Datenschutzrichtlinie regelt nicht Ihre Verwendung von Webseiten Dritter und wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken Dritter. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien Dritter auf deren Webseiten überprüfen, um zu erfahren, wie die entsprechenden Dritten Ihre persönlichen Informationen verwenden.

Welche persönlichen Informationen wir erfassen und wann und warum wir diese verwenden

In diesem Abschnitt finden Sie weiterführende Informationen betreffend:

  • Den Arten von persönlichen Information, die wir erfassen
  • Wann wir persönliche Informationen erfassen
  • Die verschiedenen Arten von persönlichen Information, die wir für bestimmte Dienstleistungen, die wir anbieten, erfassen
  • Wie wir persönliche Informationen verwenden
  • Was die rechtlichen Grundlagen für die Verwendung von persönlichen Informationen sind.

Wann wir persönliche Informationen erfassen

Wir erfassen Informationen über Sie, falls Sie eine unserer Webseiten oder Online-Dienstleistungen nutzen oder sich darauf registrieren, eine unserer Dienstleistungen kaufen, uns kontaktieren oder mit uns als Geschäftspartner zusammenarbeiten.

Wenn es uns hilft, die Kundenbeziehung mit Ihnen besser zu pflegen, kann es sein, dass wir Informationen über Sie indirekt von anderen Quellen erfassen und diese mit Informationen verbinden, die wir über unsere Dienstleistungen erfassen. Zu solchen anderen Quellen gehören beispielsweise Softwareanwendungen Dritter und Social-Media-Plattformen wie Facebook, Google+ und Twitter.

Wir bieten unsere Dienstleistungen nicht an Personen unter 16 Jahren an und wir erfassen nicht wissentlich persönliche Daten über Kinder unter 16 Jahren.

Die persönlichen Informationen, welche wir erfassen und verwenden, falls Sie eine unserer Webseiten oder Dienstleistungen nutzen oder sich für diese registrieren

Die persönlichen Informationen, die wir gegebenenfalls direkt von Ihnen erfassen, falls Sie eine unserer Webseiten oder Dienstleistungen nutzen oder sich für diese registrieren, umfassen: Name, Kontaktdetails, Name der Organisation und Details, Ihr eigener Domain-Name, IP-Adresse, berufliche Qualifikationen und Rechnungsdaten einschließlich Ihrer Kreditkarteninformationen.

Wir können mithilfe von Cookies auch weitere Informationen über Sie erfassen, wie zum Beispiel die IP-Adresse, Geräteinformationen und Log-Informationen. Für weiterführende Informationen dazu konsultieren Sie bitte die Cookies-Richtlinie.

Falls Sie als Designer unsere Dienstleistungen nutzen, werden wir die Informationen auf dem von Ihnen kreierten Profil und die Inhalte, die Sie anderen zugänglich machen, wie zum Beispiel Teilnahmestatistiken, Designkonzepte, Designvorlagen, Dienstleistungsangebote, Nachrichten und Erfahrungsberichte abspeichern. Wir erfassen möglicherweise auch Ihre Steuerinformationen und Informationen, um Ihre Identität zu verifizieren (Informationen zu Ihrem Pass, Personalausweis oder Führerschein).

Falls Sie als Kunde unsere Dienstleistungen nutzen, werden wir die Informationen auf dem von Ihnen kreierten Profil und die Inhalte, die Sie Anderen zugänglich machen, wie zum Beispiel Designvorgaben, Designwettbewerbe, Designkonzepte, Nachrichten und Erfahrungsberichte abspeichern.

Wir verarbeiten möglicherweise Informationen bezüglich Kontoverhalten, dies aus Sicherheitsgründen und ausschließlich, um Sie vor Spam-Nachrichten zu schützen und um die Identifikation von Spam und betrügerischen Handlungen zu verbessern.   Wir erfassen gegebenenfalls auch Ihre persönlichen Informationen, falls Sie Informationen oder Materialien von uns anfordern, an Umfragen oder Abstimmungen teilnehmen, unseren Newsletter abonnieren oder unseren Social-Media-Seiten folgen. Solche Informationen umfassen normalerweise Ihren Namen und die E-Mail-Adresse zusammen mit weiteren Informationen, die wir benötigen, um auf eine bestimmte Kampagne oder Ihre Anfrage zu reagieren.

Wir erfassen Informationen über Ihre Marketingpräferenzen, einschließlich Interessen/Marketinglisten-Zuordnungen, Aufzeichnungen über Berechtigungen oder Marketing-Vorbehalte und Webseitendaten.

Es kann sein, dass Sie im Zuge unseres Referral-Angebots durch einen unserer Nutzer über unsere Website informiert werden. In diesem Fall werden wir Ihren Namen und Ihre Email-Adresse verwenden, um Ihnen eine einmalige Email zu schicken, die Sie zur Nutzung unseres Angebots einlädt. Falls Sie sich entscheiden, einen Erfahrungsbericht zu schreiben, können wir diesen zu Vermarktungszwecken nutzen. Wenn wir von Zeit zu Zeit Empfehlungsaktionen anbieten und einer unserer Benutzer dabei eine solche Empfehlungsaktion nutzt, um einen Freund über unsere Webseite zu informieren, werden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse von diesem Benutzer erfassen, um Ihnen per E-Mail-Nachricht eine einmalige Einladung zu senden, unsere Seite zu besuchen. Wir speichern diese Informationen ausschließlich ab, um Ihnen die Einladung per E-Mail senden zu können und um die Erfolgsrate unserer Empfehlungsaktion zu verfolgen. Sie können uns kontaktieren und verlangen, dass wir die entsprechenden Informationen aus unserer Datenbank entfernen.

Falls Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben, erfassen wir Informationen wie beispielsweise Ihre Kontaktinformationen und die Informationen, die Sie uns in Ihrer Bewerbung und im Lebenslauf zugestellt haben.

Wie wir die erfassten persönlichen Informationen von Ihnen verwenden

Wir verwenden diese Informationen, um:

  • Ihnen unsere Dienstleistungen zu erbringen und um diese zu verwalten, zu steuern, zu bewerben und zu verbessern;
  • die Identitäten unserer Designer zu verifizieren, um ein professionelles Arbeitsumfeld anzubieten;
  • es Ihnen zu ermöglichen, auf unsere Dienstleistungen zuzugreifen und diese zu nutzen, einschließlich dem Hochladen und Herunterladen von Content sowie der Mitarbeit an Content und dem Teilen von Content;
  • es Ihnen zu ermöglichen, mit Benutzern, welche Sie bestimmen, zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten und Content zu teilen;
  • Sie mit anderen dritten Serviceanbietern zu verbinden;
  • Ihnen Benachrichtigungen zu senden, wenn Sie neue Nachrichten erhalten haben;
  • Sie über Dienstleistungen, Funktionen, Umfragen, Newsletter und Angebote zu informieren;
  • Sie zu kontaktieren, um Sie über Updates an unseren Dienstleistungen zu informieren oder Informationen mit Ihnen zu teilen, die unserer Meinung nach interessant für Sie sind (weitere Informationen dazu unter Direktmarketing);
  • unsere Dienstleistungen zu personalisieren, einschließlich durch das Bereitstellen von Content und Funktionen, welche Ihren Interessen und Präferenzen entsprechen;
  • Ihnen Support anbieten zu können, einschließlich technischem Support und Fehlerbehebung wie beispielsweise der Zurücksetzung Ihres Passwortes;
  • Sie zu schützen und Sicherheitsermittlungen und Betrugsanalysen durchzuführen (einschließlich, dass Ihre persönlichen Informationen uns dabei helfen, Spam-Nachrichten zu markieren und unberechtigte Zugriffe auf unsere Dienstleistungen zu verhindern);
  • Ihnen antworten zu können, falls Sie mit uns kommunizieren; und
  • gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen, beispielsweise bei der Unterstützung von Regierungen und Strafverfolgungsbehörden oder Aufsichtsbehörden (wo Gesetze dies erfordern).

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten auch für Datenanalysen, insbesondere um zu verstehen, wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen. Wir verwenden aggregierte, aus der Nutzung unserer Dienstleistungen abgeleitete Informationen, um 99designs Informationen bezüglich Nutzertrends und Erkenntnisse über Produkte zur Verfügung zu stellen. Diese aggregierten Informationen werden ausschließlich zur Verbesserung der Dienstleistungen und Produkte von 99designs verwendet.

Personen aus der EU oder Großbritannien - rechtliche Grundlagen für die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen

Falls Sie entweder in der EU oder in Großbritannien ansässig sind oder Ihren Wohnsitz haben, werden wir Ihre persönlichen Informationen nur für die vorangehend definierten Zwecke erfassen, verwenden und teilen, wenn wir überzeugt sind, dass wir dies gestützt auf einer angemessenen rechtlichen Grundlage tun. Dies kann zutreffen, weil:

  • Wir Ihre persönlichen Informationen benötigten, um einen Vertrag zu erfüllen oder um Schritte zu ergreifen, damit wir mit Ihnen einen Vertrag eingehen können. Beispielsweise, um eine Zahlung für die Dienstleistungen, die wir Ihnen erbringen, zu erhalten;
  • wir Ihre persönlichen Informationen verwenden müssen, um unsere berechtigten Geschäftsinteressen zu wahren. Wo wir dies tun, kümmern wir uns in angemessener Weise um Ihre Informationen und respektieren Ihre Datenschutzrechte. Sie haben das Recht, gegen diese Verarbeitung gemäß den Erläuterungen in Abschnitt Verfügbare Rechtsmittel zur Verwaltung Ihrer Privatsphäre Einspruch zu erheben;
  • wir Ihre persönlichen Informationen verwenden müssen, um einschlägigen gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen, an welche wir gebunden sind, zu entsprechen; oder
  • Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, dass wir Ihre persönlichen Informationen auf diese Weise verwenden dürfen.

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie mehr über die rechtlichen Grundlagen erfahren wollen, aufgrund derer wir Ihre persönlichen Informationen verwenden.

Persönliche Informationen mit anderen teilen

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie wir Ihre persönlichen Informationen teilen:

  • Innerhalb 99designs
  • Mit Dritten, die uns bei der Erbringung von Dienstleistungen und Produkten helfen
  • Mit Regierungsorganisationen und -behörden sowie Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden

Wir können Ihre persönlichen Informationen auf die unten aufgeführte Weise und zu den unten aufgeführten Zwecken teilen:

  • Mit anderen Unternehmen innerhalb der 99designs Gruppe, falls eine solche Offenlegung notwendig ist, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zu erbringen, einschließlich für den technischen Support oder zur Steuerung unserer Geschäfte. Auf Ihre Kontaktanfrage hin stellen wir Ihnen gerne eine Liste unserer Gruppenunternehmen zur Verfügung.
  • Mit Dritten, die uns bei der Steuerung unserer Geschäfte und der Erbringung von Dienstleistungen helfen. Unsere Verträge mit Dritten beinhalten grundsätzlich eine Verpflichtung seitens der Dritten, diese Datenschutzrichtlinie einzuhalten und alle persönlichen Informationen, die wir mit ihnen teilen, ausschließlich zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen für uns zu verwenden. Trotzdem können alle persönlichen Informationen, bei welchen Sie einer Bereitstellung zugestimmt haben, durch Dritte erhalten werden und im Rahmen der Datenschutzrichtlinie der entsprechenden Dritten durch diese möglicherweise aufbewahrt und verwendet werden.
  • Wo Sie uns anweisen, Ihre persönlichen Informationen als Teil der durch uns erbrachten Dienstleistungen mit einem anderen Benutzer oder dritten Serviceanbietern zu teilen, um dadurch unsere Dienstleistungen in eine ihrer Dienstleistungen einzubinden, beispielsweise mit einem dritten Druckpartner, Website-Ersteller oder Webentwicklung-Serviceanbieter, damit diese Ihnen ein Angebot unterbreiten oder eine Dienstleistung erbringen können.
  • Mit Regierungsorganisationen und -behörden sowie Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, um allen einschlägigen Gesetzen, Vorschriften und Regeln sowie Gesuchen der Strafverfolgungsbehörden, Aufsichts- und anderen Regierungsbehörden zu entsprechen.
  • Mit Kreditauskunfteien und Organisationen, die daran arbeiten, Betrug und Spam-Aktivitäten in Finanzdienstleistungen zu verhindern.
  • Falls wir in der Zukunft unser Unternehmen oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise an einen Dritten verkaufen oder transferieren, werden wir gegebenenfalls Informationen gegenüber einem Dritten, der unser Unternehmen oder unsere Vermögenswerte möglicherweise oder tatsächlich kauft, offenlegen.
  • Wir können aggregierte und nichtpersönliche Informationen bezüglich unserer Webseitenbesucher, Datenverkehr-Muster und Webseitennutzung in statistischer Form mit unseren Partnern, Gruppenunternehmen oder Werbern teilen.

Weitere Erläuterungen zu Direktvermarktung, Profiling und Analytik

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über:

  • Wie wir Ihre persönlichen Informationen verwenden, damit Sie über den neuesten Stand unserer Produkte und Dienstleistungen informiert sind
  • Wie Sie Ihre Marketingpräferenzen verwalten können
  • Wann und wie wir Profiling und Analytik anwenden
  • Wann und wie wir automatisierte Entscheidungsprozesse anwenden

Wie wir Ihre persönlichen Informationen verwenden, damit Sie über den neuesten Stand unserer Produkte und Dienstleistungen informiert sind

Wir können Ihre persönlichen Informationen verwenden, um Sie über unsere Dienstleistungen sowie ähnliche Dienstleistungen, die aus unserer Sicht interessant für Sie sind, zu informieren. Wir können Sie per E-Mail oder über andere Kommunikationskanäle kontaktieren, die wir als hilfreich für Sie einstufen. In den meisten Fällen beruht die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen für Marketingzwecke auf unseren berechtigten Geschäftsinteressen, in einigen Fällen (wie zum Beispiel wo dies durch Gesetze vorgeschrieben ist oder wo wir Ihre sensiblen persönlichen Daten verwenden oder verarbeiten) kann eine solche Verarbeitung hingegen auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung beruhen. In allen Fällen werden wir Ihre Präferenzen bezüglich der Art und Weise, wie wir unsere Marketingaktivitäten auf Sie bezogen durchführen, respektieren.

Wie Sie Ihre Marketingpräferenzen verwalten können

Um Ihre Datenschutzrechte zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie kontrollieren können, wie wir unsere Marketingaktivitäten auf Sie bezogen durchführen:

  • Werden wir Maßnahmen ergreifen, um Direktmarketing-Aktivitäten auf ein angemessenes und verhältnismäßiges Maß zu begrenzen und Ihnen nur Mitteilungen senden, die wir als interessant oder relevant für Sie betrachten;
  • Sie können jederzeit von uns verlangen, Direktmarketing-Aktivitäten einzustellen - Sie können von uns verlangen, keine Marketing-E-Mails mehr zu senden, indem Sie auf "Abmelden" oder andere sinngemäße Links in der elektronischen Kommunikation klicken oder Ihre Marketingpräferenzen direkt in Ihrem Online-Konto anpassen. Alternativ dazu können Sie uns auch kontaktieren; und
  • Sie können die Einstellungen Ihres Browsers betreffend Cookie-Verwaltung ändern, indem Sie die Browser-Einstellungen wie nachfolgend beschrieben ändern. Cookies werden möglicherweise dazu verwendet, Onlinewerbung zu liefern.

Wir empfehlen, dass Sie die Datenschutzerklärungen und persönlichen Einstellungen, die Ihnen auf allen Social-Media-Plattformen zur Verfügung stehen, sowie Ihre Einstellungen in Ihrem Konto bei uns regelmäßig überprüfen.

Wann und wie wir Profiling und Analytik anwenden

Wir verwenden Profiling-Verfahren, um gestohlene Konten oder Konten, die für Spamming oder Betrügereien genutzt werden, zu sperren.

Falls Sie sich für Marketing-Updates angemeldet haben, können wir Profiling-Verfahren verwenden, um sicherzustellen, dass Marketingmaterialien auf Ihre Präferenzen und auf das, was unserer Meinung nach interessant sein könnte für Sie, zugeschnitten sind. Dies hat keine signifikante oder rechtlich Auswirkung für Sie.

Analytik durch Dritte

Wir verwenden Google Analytics, eine Web-Analysedienstleistung von Google Inc. ('Google'). Google Analytics verwendet Cookies, um den Datenverkehr hin zu unserer Webseite sowie die Nutzung unserer Webseite und unserer Dienstleistungen zu überwachen. Informationen über die Verwendung unserer Dienstleistungen, die durch solche Cookies generiert werden, werden grundsätzlich an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort aufbewahrt. Google verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung unserer Webseite und unserer Dienstleistungen zu evaluieren, Berichte über Aktivitäten zu erstellen und um zusätzliche Analysedienstleistungen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen anzubieten. Wir werden Sie gegenüber Google nicht identifizieren und werden keinerlei persönliche und nichtpersönliche Informationen, die durch diese Dienstleistung gesammelt werden, zusammenführen. Sie können die Verwendung von Google Analytics-Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen - wie nachfolgend beschrieben - ändern. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite und Dienstleistungen vollumfänglich nutzen können. Um weiterführende Informationen zu Googles Erfassung von Daten, die durch Ihre Nutzung unserer Webseite und Dienstleistungen generiert werden (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zu erhalten und um dies zu verhindern, können Sie ein Browser-Plugin herunterladen und installieren. Gehen Sie dazu auf https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Persönliche Informationen weltweit übermitteln

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über:

  • Wie wir als globales Unternehmen funktionieren und wie wir Daten international übermitteln
  • Welche bestehenden Regelungen wir haben, um Ihre persönlichen Informationen bei einer weltweiten Übertragung zu schützen

Ihre persönlichen Informationen können in einem anderen Land als dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, offengelegt, übermittelt oder verarbeitet werden. Falls Sie in Australien wohnen, kann dies die Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland, die Philippinen und Brasilien einschließen, wobei Ihre persönlichen Informationen in diesem Fall den Gesetzen des Landes unterliegen, in welches sie übermittelt werden. Die Datenschutzgesetze in diesen Gerichtsbarkeiten haben möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau wie die Ihres Landes.

Personen aus der EU/Großbritannien - Falls Sie entweder in der EU oder in Großbritannien ansässig sind oder Ihren Wohnsitz haben, ist es möglich, dass Ihre persönlichen Informationen in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, beispielsweise in den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Brasilien und den Philippinen. In diesen Ländern gelten andere Datenschutz-Standards.e subject to different standards of data protection.

Wir werden geeignete Maßnahmen ergreifen, damit die Übermittlung von persönlichen Informationen in Übereinstimmung mit den einschlägigen Gesetzen stattfindet und sorgfältig ausgeführt wird und somit Ihre Datenschutzrechte und Interessen geschützt werden. Übermittlungen werden auf Länder begrenzt, die anerkanntermaßen einen angemessenen Rechtsschutz garantieren oder bei denen wir überzeugt sind, dass alternative Mechanismen zum Schutz Ihrer Datenschutzrechte existieren. Zu diesem Zweck:

  • Stellen wir sicher, dass Übermittlungen innerhalb der 99designs Unternehmensgruppe durch eine Vereinbarung abgedeckt werden, welche die Mitglieder der 99designs Unternehmensgruppe (eine konzerninterne Vereinbarung) untereinander abgeschlossen haben und welche jedes Mitglied vertraglich verpflichtet, sicherzustellen, dass persönliche Informationen mit einem angemessenen und gleichmäßigen Schutzniveau behandelt werden, wo auch immer diese Informationen innerhalb der 99designs Unternehmensgruppe übermittelt werden.
  • Wenn wir Ihre persönlichen Informationen außerhalb unserer Unternehmensgruppe an Dritte übermitteln, die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen helfen, verpflichten wir diese Dritten vertraglich, Ihre persönlichen Informationen zu schützen. Einige dieser Zusicherungen sind weit anerkannte Zertifizierungsprogramme wie das EU - US Privacy Shield [zum Schutz von persönlichen Informationen, die von der EU in die Vereinigten Staaten übermittelt werden und/oder die Verwendung von EU-angenäherten Standardvertragsklauseln ('EU Musterklauseln') für Übermittlungen von Controller zu Controller und/oder Controller zu Verarbeiter von der EU/Großbritannien zu Gerichtsbarkeiten wie Australien, welche keine Angemessenheitsfeststellung der EU Kommission haben].
  • Wenn wir Auskunftsersuche von Strafverfolgungs- oder Regulierungsbehörden erhalten, überprüfen wir diese Ersuche gewissenhaft, bevor wir persönliche Informationen offenlegen.

Sie haben das Recht, uns zu kontaktieren, um weiterführende Informationen über die von uns ergriffenen Schutzmaßnahmen für einen angemessenen Schutz Ihrer persönlichen Informationen zu erhalten, die wir bei einer Übermittlung wie oben ausgeführt anwenden.

Wie wir persönliche Informationen schützen und aufbewahren

Sicherheit

Wir bewahren den Großteil Ihrer persönlichen Daten elektronisch auf. Wir implementieren und unterhalten angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, Richtlinien und Verfahren, die darauf ausgelegt wurden, das Risiko einer unbeabsichtigten Zerstörung oder eines unbeabsichtigten Verlustes, Missbrauchs oder einer Beeinträchtigung oder einer unberechtigten Weitergabe, Einsicht oder Änderung solcher Informationen zu reduzieren, dies auf eine den enthaltenen Informationen entsprechende Weise.

Für Personen aus der EU/Großbritannien

Durch uns getroffene Maßnahmen beinhalten:

  • Vertraulichkeitsauflagen für unsere Mitarbeiter und Dienstleister, welche Zugang zu Ihren persönlichen Informationen haben;
  • die Zerstörung oder permanente Anonymisierung von persönlichen Informationen, wenn diese nicht mehr länger für den Zweck benötigt werden, für den sie einst erfasst wurden;
  • das Befolgen strikter Sicherheitsmaßnahmen beim Zugang, der Aufbewahrung und der Offenlegung Ihrer persönlichen Informationen, um einen unberechtigten Zugang darauf zu verhindern; und
  • die Verwendung von sicherer Software für Kommunikationsübertragungen (bekannt als "Secure Sockets Layer" oder "SSL"), welche alle Informationen, die Sie auf unserer Webseite eingeben, verschlüsselt, bevor diese an uns gesendet werden. SSL gilt als standardmäßiges Verschlüsselungsprotokoll der Branche und versichert dadurch, dass die Informationen auf angemessene Weise vor einem unerlaubten Abfangen geschützt sind.

Die Sicherheit Ihrer Informationen hängt teilweise von der Sicherheit des Computers ab, welchen Sie verwenden, um mit uns zu kommunizieren sowie von der Sicherheit, mit der Sie Ihre Benutzer-IDs und Passwörter schützen. Treffen Sie daher angemessene Maßnahmen, um diese Informationen zu schützen.

Aufbewahrung Ihrer persönlichen Informationen

Wir werden Ihre persönlichen Information nur so lange aufbewahren, wie sie im angemessenen Umfang für den Zweck benötigt werden, für den sie einst gemäß den Erläuterungen in dieser Datenschutzrichtlinie erfasst wurden. Sobald Ihre Informationen nicht mehr benötigt werden, stellen wir sicher, dass sie auf sichere Weise vernichtet werden.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten länger aufbewahren, beispielsweise wenn wir gemäß rechtlichen, regulatorischen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen dazu verpflichtet sind.

Wenn Sie von uns die Löschung Ihres Kontos auf unserem System verlangen, sperren wir das entsprechende Konto und löschen es innerhalb von 30 Tagen von unseren Servern. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten jedoch auch länger aufbewahren, damit wir im Falle von Beschwerden oder Anfechtungen, die sich auf Ihre persönlichen Informationen oder unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen beziehen, genaue Aufzeichnungen über Ihre Geschäftsbeziehung mit uns haben.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die geringe Informationsmengen enthält und die auf Ihren Computer (oder auf anderen Geräten mit Internetzugang, beispielsweise Smartphones oder Tablets) heruntergeladen und auf diesem abgespeichert werden, wenn Sie eine Webseite besuchen.

Cookies können persönliche Informationen über Sie erfassen. Cookies helfen uns, Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite in Erfahrung zu bringen, beispielsweise Ihr Land, Ihre Sprache und andere Einstellungen. Dank Cookies können wir nachvollziehen, wer welche Webseiten und Werbeanzeigen gesehen hat, wie oft bestimmte Seiten aufgerufen werden und welches die beliebtesten Bereiche unserer Website sind. Sie erlauben es uns, unsere Webseite effizienter zu betreiben und machen Ihren nächsten Besuch darauf einfacher. Cookies helfen uns auch, verschiedene weitere Dinge zu tun, wie in unserer Cookie-Richtlinie, auf die Sie durch Klicken des untenstehenden Links zugreifen können, beschrieben.

Lesen Sie unsere Cookies-Richtlinie

Verfügbare Rechtsmittel zur Verwaltung Ihrer Privatsphäre

Sie können auf die persönlichen Informationen, die wir von Ihnen aufbewahren, zugreifen und gegebenenfalls eine Korrektur derer verlangen. In bestimmten Fällen sind wir jedoch nicht verpflichtet, Ihnen Zugang zu Ihren persönlichen Informationen zu gewähren.

Ihr Antrag auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten ist gebührenfrei. Wir können von Ihnen jedoch eine angemessene Kostenbeteiligung für die Gewährung dieses Zugangs verlangen (wie beispielsweise Kopierkosten oder Kosten für den benötigten Zeitaufwand, um große Materialmengen zusammenzutragen).

Wir beantworten Ihren Antrag auf Zugang zu oder Korrektur Ihrer persönlichen Informationen innerhalb einer angemessenen Frist und werden alle geeigneten Maßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Informationen zutreffend, aktuell und komplett sind.

Für Personen aus der EU/Großbritannien

Falls Sie entweder in der EU oder in Großbritannien ansässig sind oder Ihren Wohnsitz haben oder falls die Datenschutz-Grundverordnung der EU auf Sie zutrifft, verfügen Sie über zusätzliche Rechte. Sie haben, von bestimmten Ausnahmen abgesehen und in einigen Fällen abhängig von den durch uns durchgeführten Verarbeitungsaktivitäten, bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Informationen. Klicken Sie auf die untenstehenden Links, um mehr über jedes der Ihnen zustehenden Rechte zu erfahren.

  • Auf persönliche Informationen zugreifen
  • Persönliche Informationen berichtigen / löschen
  • Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen einschränken
  • Ihre persönlichen Informationen übermitteln
  • Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen erheben
  • Einspruch gegen unsere Verwendung Ihrer persönlichen Informationen zu Direktmarketing-Zwecken erheben
  • Eine Kopie der Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit erhalten
  • Eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einreichen

Falls Sie auf eines der obengenannten Rechte zurückgreifen wollen, kann es sein, dass wir von Ihnen zwecks Bestätigung Ihrer Identität und aus Sicherheitsgründen weitere Informationen anfordern, insbesondere bevor wir persönliche Informationen Ihnen gegenüber offenlegen. Soweit gesetzlich zulässig behalten wir uns vor, Ihnen eine Gebühr zu verrechnen, falls Ihre Anfrage offenkundig unbegründet oder unverhältnismäßig ist.

Sie können auf Ihre Rechte zurückgreifen, indem Sie uns kontaktieren. In Abhängigkeit von rechtlichen und anderen zulässigen Erwägungen werden wir alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihrer Anfrage zeitnah nachzukommen oder Sie informieren, falls wir weitere Informationen benötigen, um Ihrer Anfrage nachzukommen.

Es kann sein, dass wir Ihrer Nachfrage nicht immer vollumfänglich nachkommen können, beispielsweise wenn diese unsere Verschwiegenheitspflicht gegenüber anderen beeinflussen würde oder wenn wir gesetzlich berechtigt sind, Ihre Anfrage auf andere Weise zu behandeln.

Das Recht, auf persönliche Informationen zuzugreifen

Sie haben das Recht, eine Kopie der persönlichen Informationen zu erhalten, die wir von Ihnen aufbewahren und das Recht, informiert zu werden über: (a) die Quelle Ihrer persönlichen Informationen; (b) die Zwecke, rechtlichen Grundlagen und Verarbeitungsmethoden; (c) den Namen des Datenverantwortlichen; und (d) die Unternehmen oder Unternehmenskategorien, an welche Ihre persönlichen Informationen übermittelt werden.

Das Recht, persönliche Informationen zu berichtigen / zu löschen

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir falsche persönliche Angaben berichtigen. Wir werden möglicherweise die Richtigkeit der persönlichen Informationen überprüfen, bevor wir diese berichtigen.

Sie können von uns auch verlangen, dass wir Ihre persönlichen Informationen unter bestimmten Umständen löschen:

  • Wenn diese nicht mehr länger für den Zweck benötigt werden, für den sie einst erfasst wurden
  • Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben (falls die Datenverarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruhte)
  • Nach einem erfolgreich ausgeübten Widerspruchsrecht (sehen Sie dazu Widerspruchsrecht)
  • Wenn diese unrechtmäßig verarbeitet wurden
  • Um einer rechtlichen Verpflichtung, der 99designs unterliegt, nachzukommen.

Wir müssen Ihrer Forderung, persönliche Informationen zu löschen, nicht nachkommen, falls die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen erforderlich ist, um:

  • Gesetzliche Erfordernisse zu erfüllen
  • Rechtliche Ansprüche festzustellen, geltend zu machen oder zu verteidigen

Das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen einzuschränken

Sie können von uns verlangen, Ihre persönlichen Informationen einzuschränken, allerdings nur falls:

  • Deren Richtigkeit bestritten wird, damit wir deren Richtigkeit verifizieren können
  • Die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie die persönlichen Daten aber nicht gelöscht haben möchten
  • Diese nicht mehr länger für den Zweck benötigt werden, für den sie einst erfasst wurden, wir die persönlichen Informationen aber weiterhin benötigen, um rechtliche Ansprüche festzustellen, geltend zu machen oder zu verteidigen
  • Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben und die Überprüfung der zwingenden Gründe hängig ist.

Das Recht, Ihre persönlichen Informationen zu übermitteln

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre persönlichen Informationen in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen oder dass wir Ihre persönlichen Informationen direkt an einen anderen Datenverantwortlichen übermitteln, in jedem Fall aber nur, wenn:

  • Die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht oder zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen geschieht
  • Die Verarbeitung in automatischer Form geschieht

Das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen zu erheben

Sie können gegen alle Verarbeitungsvorgänge Ihrer persönlichen Informationen Einspruch erheben, welche unsere berechtigten Geschäftsinteressen als rechtliche Grundlage haben, dies falls Sie der Meinung sind, dass Ihre Grundrechte und Freiheiten unsere berechtigten Geschäftsinteressen überwiegen.

Falls Sie Einspruch erheben, haben wir die Gelegenheit, aufzuzeigen, dass wir zwingende und berechtigte Geschäftsinteressen haben, welche Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen.

Das Recht, Einspruch gegen unsere Verwendung Ihrer persönlichen Informationen zu Direktmarketing-Zwecken zu erheben

Sie können von uns verlangen, dass wir die Art und Weise ändern, mit der wir Sie zu Marketingzwecken kontaktieren.

Sie können auch verlangen, dass wir Ihre persönlichen Informationen nicht an unabhängige Dritte zu Direktmarketing-Zwecken oder anderen Zwecken übermitteln.

Das Recht, eine Kopie der Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit zu erhalten

Sie können von uns eine Kopie von oder einen Verweis auf die Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen außerhalb der Europäischen Union verlangen.

Wir werden möglicherweise Datenübermittlungsverträge zensieren, um kommerzielle Bedingungen zu schützen.

Das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen

Bei Bedenken über die Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Informationen verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Trotz Ihrem Recht, Ihre Aufsichtsbehörde jederzeit zu kontaktieren, bitten wir Sie, vorgängig zu versuchen, allfällige Probleme direkt mit uns zu regeln.

Uns kontaktieren

Unsere Datenschutzbeauftragten sind Ihr primärer Ansprechpartner für alle Anliegen, die mit dieser Datenschutzrichtlinie zusammenhängen. Sie können Ihren Datenschutzbeauftragen wie folgt kontaktieren:

Per E-Mail: privacy@99designs.com

Per Post:

Bei Wohnsitz in Australien

99designs PTY Ltd
Level 2
41-43 Stewart Street
Richmond, VIC 3121
Australien

Bei Wohnsitz in den USA

99designs, Inc
2201 Broadway, Suite 815
Oakland, CA 94612
USA

Bei Wohnsitz in der EU/Großbritannien/Schweiz

99designs GmbH
Bergmannstr. 102-103
10961 Berlin
Deutschland

In allen anderen Fällen:

Datenschutzbeauftragter: Luke Cawood

99designs PTY Ltd
Level 2
41-43 Stewart Street
Richmond, VIC 3121
Australien

E-mail: privacy@99designs.com

Falls Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden in Bezug auf unsere Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie oder die Informationen, welche wir über Sie besitzen, haben, oder falls Sie Ihre Rechte geltend machen möchten, bitten wir Sie, vorgängig unseren Datenschutzbeauftragten oder uns zu kontaktieren. Wir untersuchen alle Beschwerden und Streitfälle und versuchen, diese zu lösen und unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, um Ihrem Wunsch nachzukommen, Ihre Rechte so schnell wie möglich geltend zu machen – in jedem Fall aber innerhalb der Fristen, die in den Datenschutzgesetzen vorgeschrieben sind.

Um die Bestimmungen des EU - US Privacy Shield einzuhalten, haben wir uns verpflichtet, sämtliche auf die Privacy Shield-Datenschutzgrundsätze bezogenen Beschwerden durch EU-Bürger, welche wir nicht direkt lösen können, mittels des JAMS EU-US Privacy Shield Streitbeilegungsrahmens (Dispute Resolution Framework) als unsere unabhängige Anlaufstelle (Independent Recourse Mechanism, “IRM”) zu lösen. Sie können JAMS direkt kontaktieren: https://www.jamsadr.com/eu-us-privacy-shield.

Ihre Aufsichtsbehörde für Datenschutz kontaktieren

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen. Falls Sie in der EU/EWR oder in Großbritannien ansässig sind, ist das Ihre lokale Aufsichtsbehörde für Datenschutz (das heißt Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort, Arbeitsplatz oder der Ort der angeblichen Rechtsverletzung).

Falls Sie ansässig sind in:

  • Australien, können Sie das Büro des australischen Information Commissioner auf www.oaic.gov.au kontaktieren.
  • Deutschland, können Sie den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit auf www.bfdi.bund.de/ kontaktieren.
  • Den USA, können Sie das Büro des betreffenden Information Commissioner in Ihrem US-Bundesstaat kontaktieren.

Bitte versuchen Sie jedoch vorgängig, allfällige Probleme und Anliegen direkt mit uns zu lösen, bevor Sie die lokalen Aufsichtsbehörden kontaktieren.

Vorrang der englischen Vertragsversion

Diese Vereinbarung wurde ursprünglich in englischer Sprache verfasst und anschließend zum einfacheren Verständnis in andere Sprachen übersetzt. Sollten zwischen der englischen Originalversion, dieser Vereinbarung und den anderen sprachlichen Versionen dieser Vereinbarung Widersprüche bestehen, so gelten stets die Bestimmungen der englischsprachigen Version dieser Vereinbarung.

Hier finden Sie die englische Originalversion