Egal ob du Freelancer bist oder dir ein Unternehmen gehört, eine Sache gilt für beide Gruppen: Sie müssen sich gegenseitig finden. Freelancer können Unternehmen bei Dingen wie Design, Buchhaltung, Texten oder jeglicher administrativer Arbeit helfen. Und ein guter Ort, um jemanden dafür zu finden, sind Freelancing Websites.

illustration: Freiberufliche Websites für jedes Fachgebiet
Illustration von OrangeCrush

Das Problem ist, dass sich die Welt der Unternehmen schneller ändert als einige dieser Freelancing Websites. Wenn du auf dem Laufenden bleiben möchtest, musst du wissen, welche Freelancing Website du nutzen solltest. Deshalb haben wir eine Liste der 12 besten Freelancing Websites zusammengestellt, einschließlich dessen, worauf sie sich spezialisiert haben und für wen sie geeignet sind.

  1. Freelancer
  2. Guru
  3. 99designs
  4. PeoplePerHour
  5. Outsourcely
  6. ServiceScape
  7. Toptal
  8. Truelancer
  9. Fiverr
  10. Upwork
  11. WriterAccess
  12. YunoJuno

1. Freelancer

screenshot freelancer.de

Freelancer ist eine förmlichere Marke, bei denen Unternehmen im Fokus stehen. Du findest hier keine Wahrsager! Sie bieten eine große Bandbreite an professionellen Freelancern für verschiedenste Unternehmensdienste. Da sie größere Unternehmen bedienen, können Freelancer hier einige lukrative Projekte finden. Eine Sache, die man hier beachten sollte, ist, dass alle Arbeitsstunden in eine App eingetragen werden müssen.

Freelancer sollten gewarnt sein: Man muss für Mitgliedschaften bezahlen, um unbegrenzt auf ein Projekt bieten zu können.

Spezialgebiete:

  • Freelance-Dienste für Unternehmen: Webdesign & -entwicklung, Grafikdesign, Copywriting und Buchhaltung

Empfohlen für…

  • erfahrene Freelancer, die kein Problem damit haben, unter Einschränkungen an großen Unternehmensprojekten zu arbeiten
  • Unternehmen, die alles fest im Griff haben und sicherstellen wollen, dass die Arbeit schnell und effizient erledigt wird

2. Guru

Screenshot of freelancing website: Guru

Guru verfolgt ein ähnliches Modell wie Freelancer. Bei beiden liegt der Fokus auf hochwertigen Unternehmensdiensten. Daher eignet es sich hervorragend für Unternehmen, um Freelancer mit unterschiedlichen Fähigkeiten zu finden.

Als Freelancer findet man seriöse Aufträge, allerdings muss man hier einige Hürden nehmen. Die größte Beschwerde über Guru ist, dass Freelancer Mitgliedsbeiträge zahlen müssen. Bei der kostenlosen Mitgliedschaft kannst du pro Jahr auf 120 Projekte bieten, aber angesichts der Tatsache, dass die kostenpflichtigen Mitgliedschaften Vorteile wie eine bessere Sichtbarkeit in der Suche, Premium-Preise und Werbung beinhalten, wirst du dich wahrscheinlich für eine anmelden müssen, um wettbewerbsfähig zu sein.

Spezialgebiete:

  • Freelance-Dienste für Unternehmen: Programmierung & Entwicklung, Copywriting und Grafikdesign, aber auch Rechtliches, Weiterbildendes und Administratives

Empfohlen für…

  • etablierte Freelancer, die es sich leisten können, Mitgliedsbeiträge zu zahlen, um an Kunden zu kommen
  • Unternehmen, die regelmäßig mit Freelancern arbeiten und erfahrene Profis aus verschiedenen Bereichen benötigen

3. 99designs

screenshot 99designs homepage

99designs von Vistaprint ist eine weltweite Kreativplattform, die es Kunden und freiberuflichen Designer:innen ermöglicht, online zusammenzuarbeiten. Unsere professionelle Design-Community mit Designer:innen aus der ganzen Welt konzentriert sich auf alle Bereiche des Grafikdesigns und umfasst Webdesign, Verpackungsdesign, Logodesign, Buchcover und viele weitere.

Kunden können sich Designerprofile ansehen und direkt mit Designer:innen an einem kreativen Projekt arbeiten oder einen Designwettbewerb starten und die gesamte kreative Community dazu einladen, Designkonzepte einzureichen.

Spezialgebiete:

  • hochwertiges, individuelles Grafikdesign

Empfohlen für…

  • freiberufliche Designer:innen, die eine Karriere im Grafikdesign verfolgen
  • Unternehmen jeglicher Größe, die individuelle Designs wie Logos, Branding, Webdesigns, Produktverpackungen und mehr benötigen

4. PeoplePerHour

Screenshot of freelancing website: PeoplePerHour

PeoplePerHour ist nicht so groß, dass man Gefahr läuft, unter den ganzen Anbietern unterzugehen, aber auch nicht so klein, dass es nicht genügend Angebote gibt. es ist eine gute Freelancing Website für Jobs auf niedrigem und mittlerem Niveau. Ideal für Freelancer, die nicht mehr ganz am Anfang stehen, und ideal für Unternehmen, um Freelancer zu finden, ohne gleich das ganze Budget aufzubrauchen.

Beachte: PeoplePerHour sperrt die Anzahlung des Kunden sofort, daher musst du dir als Freelancer nie Sorgen darum machen, bezahlt zu werden.

Spezialgebiete:

  • Freelance-Dienste für Unternehmen: Programmierung, Copywriting, Grafikdesign und Erstellung von Content

Empfohlen für…

  • Freelancer, die noch am Anfang stehen oder bereits etwas Erfahrung haben und ihre Karriere weiterentwickeln wollen
  • kleine bis mittlere Unternehmen, die Freelancer für verschiedene professionelle Dienstleistungen benötigen, aber nicht über das nötige Budget verfügen, die Besten der Besten zu engagieren

5. Outsourcely

Screenshot of freelancing website: Outsourcely

Outsourcely verbindet Unternehmen mit Freelancern auf der ganzen Welt, wobei der Schwerpunkt auf langfristigen Beziehungen liegt. Dies ist keine Seite für einen schnellen Job, sondern eher für Freelancer und Kunden, die auf ein anhaltendes und dauerhaftes Arbeitsverhältnis aus sind.

Um hier als Freelancer wettbewerbsfähig zu bleiben, musst du mit den Preisen von Arbeitern aus über 180 Ländern mithalten, aber das Gute ist, dass du 100 % deines Verdienstes behältst – die Kunden bezahlen die Gebühren von Outsourcely.

Spezialgebiet:

  • langfristige Unternehmensdienste für Freelancer aus der ganzen Welt

Empfohlen für…

  • Freelancer mit wettbewerbsfähigen Preisen, die langfristige Arbeitsverhältnisse wollen
  • Unternehmen, die nach günstigen, langfristigen Arbeitskräften suchen

6. ServiceScape

Screenshot of freelancing website: ServiceScape

ServiceScape konzentriert sich hauptsächlich auf Schreiben, Übersetzen und redaktionelle Arbeit. Wenn du nach einem Korrekturleser oder Copywriter suchst, kannst du dir Profile anschauen und direkt mit den Freelancern kommunizieren, um jemanden zu finden, der zu deinem Projekt passt. Die Plattform eignet sich für große und kleine Unternehmen, daher können erfahrene Freelancer ihre Preise aufrufen, ohne Angst haben zu müssen, unterboten zu werden.

Spezialgebiete:

  • Redaktionelle Arbeiten, Übersetzungen, Copywriting, mit einer ziemlich großen Design-Community

Empfohlen für…

  • hauptsächlich freiberufliche Autoren, Editoren und Übersetzer, aber auch erfahrene Designer:innen können sich dort ihre Nische schaffen, ohne sich zu sehr um die Konkurrenz sorgen zu müssen
  • kleine und mittlere Unternehmen, die ihr Content Marketing oder SEO-Copywriting verbessern wollen
  • internationale Unternehmen, die in ein neues Land expandieren, dessen Sprache sie nicht sprechen

7. Toptal

Screenshot of freelancing website: Toptal

Toptal steht für „Top Talente“ und wirbt damit, dass seine Community nur die besten 3 % der Fachleute in Bereichen wie Entwicklung, Finanzen, Produktmanagement, Design, Programmierung und Projektmanagement umfasst. Wie du dir vorstellen kannst, kann Toptal einige der bestbezahlten Jobs anbieten, aber natürlich nicht für jeden. Sie haben eine strenge Beitrittsprüfung, die aus einem Live-Screening, einer professionellen Beurteilung und Sprach- und Persönlichkeitstest besteht.

Spezialgebiet:

  • Freelance-Dienste für Unternehmen: Programmierung, Grafikdesign, Buchhaltung und administrative Aufgaben

Empfohlen für…

  • absolute Top-Profis, die sicher sind, zu den besten 3 % zu gehören
  • große Unternehmen, die es bevorzugen, mit Freelancern zu arbeiten

8. Truelancer

Screenshot of freelancing website: Truelancer

Truelancer nutzt Remote Worker, um Startups und kleinen bis mittleren Unternehmen günstige Alternativen zu lokalen Freelancern bieten zu können. Sie bieten Dienstleistungen wie Texten, Vertrieb und Marketing, SEO, Design und Entwicklung.

Der Nachteil ist, dass Freelancer dazu gedrängt werden, eine Mitgliedschaft für Aufträge abzuschließen, deren Wert 75 $ überschreitet. Noch teurer ist eine Mitgliedschaft für Aufträge, deren Wert über 375 $ beträgt. Das Schlimmste ist allerdings, dass du selbst nach Zahlung der Mitgliedsgebühren noch mit anderen günstigen Freelancer konkurrierst.

Spezialgebiet:

  • Freelance-Dienste für Unternehmen, besonders Texten, Design und Programmierung

Empfohlen für…

  • internationale Freelancer, die in größere Märkte vorstoßen wollen
  • kleine Unternehmen und Startups mit geringem Budget

9. Fiverr

screenshot freelancer website fiverr

Fiverr ist eine schnelle und günstige Freelancing Website (ihr Name bezieht sich auf die standardmäßige 5 $ Gebühr für einen Auftrag), aber sie beschränken sich nicht auf irgendwelche Spezialgebiete. Auf Fiverr findet man so ziemlich jede Dienstleistung, selbst Parodisten und Wahrsager. Daher eignet es sich hervorragend, um sich schnell etwas dazuzuverdienen oder schnell einen Job erledigt zu bekommen.

Spezialgebiete:

  • günstige, kleine Aufträge sowohl für Unternehmen als auch Privatleute

Empfohlen für…

  • jeden, der etwas anzubieten hat, von Buchhaltungsjobs, Designs und Datenerfassung bis hin zu Fitness- und Kochkursen
  • neue Freelancer, die schnell ein Portfolio aufbauen wollen
  • Unternehmen, die nach allem Möglichen suchen, von Buchhaltung und Marketing bis hin zu ungewöhnlicheren Anfragen, zum Beispiel jemanden, der auf deinem Blog kommentiert

10. Upwork

Screenshot of freelancing website: Upwork

Upwork ist eine der bekanntesten Freelancing Websites und außerdem eine der größten. Sie arbeiten mit vielen Branchen zusammen, von IT und Programmierung bis hin zu Marketing, Buchhaltung und Verwaltungsdiensten. Doch durch die schiere Masse an Wettbewerbern kann es etwas schwierig werden. Als Ausgleich nutzt Upwork sogenannte Talent Badges, mit denen bestimmte Freelancer herausstechen können. Wenn du dich für eines dieser Abzeichen qualifizierst, besonders das Rising Talent Badge, kann das den Unterschied ausmachen.

Spezialgebiete:

  • so ziemlich jeder Freelance-Dienst für Unternehmen

Empfohlen für…

  • Freelancer, die aus der Masse herausstechen können
  • Unternehmen, die andere Freelancing Websites probiert haben, aber mehr Optionen oder Vielfalt wollen

11. WriterAccess

Screenshot of freelancing website: WriterAccess

So überraschend es klingen mag, aber WriterAccess ist auf Schreibarbeiten spezialisiert. Kunden, die viel Geld hinlegen, können allerdings auch Profile in anderen Bereichen der Content-Erstellung wie Videografie und Fotografie durchstöbern. WriterAccess verfügt über spezielle Programme, um seine Freelancer in Bereichen wie Content Strategy zu zertifizieren, und bietet Zugang zu Stockfotografie. Als Freelancer solltest du dir allerdings bewusst sein, dass sie eine Provision von unglaublichen 30 % nehmen.

Spezialgebiete:

  • Texten, Übersetzung und Editing

Empfohlen für…

  • freiberufliche Autoren, die wirklich Arbeit brauchen; ansonsten ist es schwer, 30 % Provision zu rechtfertigen
  • Unternehmen, die lieber selbst Profile durchstöbern, um Freelancer zu finden

12. YunoJuno

Screenshot of freelancing website: YunoJuno

YunoJuno ist eine ziemlich Freelancer-freundliche Plattform aus Großbritannien. Sie haben Freelancer aus verschiedensten Bereichen, besonders aus dem Tech-Bereich und kreativen Bereichen wie Webentwicklung, Marketing, Copywriting und Film. Die Preise werden von den Freelancern festgelegt und statt eine Provision vom Freelancer zu nehmen, berechnen sie dem Kunden einen Aufschlag. Leider sind sie kleiner als die anderen Freelancing Websites, obwohl sie die größten in Großbritannien sind.

Spezialgebiete:

  • kreative Unternehmensdienste

Empfohlen für…

  • kreative Freelancer aus Großbritannien, die sich auf dem britischen Markt durchsetzen wollen
  • Unternehmen mit Sitz in Großbritannien, die auf der Suche nach Freelancern sind, um eigenen Content zu kreieren

Tritt einer Community bei, die zu dir passt

Da es heutzutage mehr Freelancer gibt als jemals zuvor, musst du erst die richtige Freelancing Website finden, um mit deiner Suche bzw. deiner Arbeit beginnen zu können. Viele der oben genannten Freelancing Website sind eher Alleskönner und setzen auf ein paar Angebote in vielen verschiedenen Bereichen. Aber wenn du etwas Bestimmtes benötigst, ist es zeitsparender sich auf Freelancing Website umzuschauen, die sich auf ein bestimmtes Gebiet konzentrieren und mehr Angebote haben, die für dich relevant sind.

Du benötigst ein Design für eine E-Mail, Website oder Infografik?
Unsere Design-Community kann dir dabei helfen.