Während sich 2020 dem Ende neigt, schauen wir auf die Buchcoverdesign-Trends, die wir 2021 in den digitalen und physischen Bücherregalen sehen werden.

Wenn du dir die kommenden Buchcover-Trends für 2021 ansiehst, wirst du merken, dass viele von ihnen mit verzerrten Bildern jeglicher Art spielen, um Spannung aufzubauen. Du wirst Illusionen und komplexe Bilder sehen, mit Elementen, die auf den ersten Blick nicht ganz eindeutig sind. Du wirst ebenfalls Anspielungen auf ungewöhnliche Designstile sehen, die bei Buchcovern bisher nicht so angesagt waren.

Bist du bereit für einen kleinen Ausblick darauf, was sich Buchcover-Designer 2021 einfallen lassen werden? Dann schau dir die acht Buchcoverdesign-Trends an, die sich nächstes Jahr in den Bücherregalen finden werden:

Die 8 angesagtesten Buchcoverdesign-Trends für 2021 sind:

Unterbrochene und teilweise verdeckte Titel

Es gibt nichts Schlimmeres, als unterbrochen zu werden, wenn man gerade ein gutes Buch liest, oder? Nun, einer der größten Buchcoverdesign-Trends 2021 spielt genau damit: Unterbrechung und dem Fehlen eines bedeutenden Teils des Bildes.

green and dark blue book cover design of evenly laid thin stones and purple text
Buchcoverdesign von BINATANG
dark green book cover with white text partially obscured
Buchcoverdesign via Amazon. Veröffentlicht von Farrar, Straus & Giroux

Doch im Gegensatz dazu, beim Lesen unterbrochen zu werden, machen diese Cover das Leseerlebnis noch unterhaltsamer, indem sie den Leser darauf neugierig machen, was kommt. Designer setzen diesen Trend auf unterschiedliche Wege um, zum Beispiel so wie im Design von BeeDee für Through the Shattered Mirror, bei dem bestimmte Buchstaben vergrößert und zu Spiegeln werden, die das Bild eines Auges zum Betrachter zurückwerfen. Mila verwendet ebenfalls zerbrochenes Glas in ihrem Design für How to Navigate Darkness, doch statt bestimmte Buchstaben zu vergrößern, verdeckt dieses Glas sie hier.

black book cover with an image of a light bulb, glass and white text
Buchcoverdesign von Mila.
gray book cover with red text and images of eyes and shattered glass
Buchcoverdesign von BeeDee.
red book cover with yellow text and an image of a hand
Buchcoverdesign von cakamura
image of a tablet showing a white book cover with black text and a mirror frame]
Ebook-Coverdesign von Mila.
white book cover with red and black text
Buchcoverdesign von Mila.
dark-colored book cover with white text and trees
Buchcoverdesign via Barnes and Noble. Veröffentlicht von HarperCollins

Ganzflächige Muster

Aus dem Weg, Minimalismus – es gibt einen neuen Buchcover-Trend und der ist LAUT! 2021 wirst du jede Menge Bücher mit auffälligen, ganzflächigen Mustern auf der Vorder- und Rückseite sehen. Diese Cover erregen Aufmerksamkeit und verlangen von dir, sie sofort aus dem Bücherregal zu nehmen und zu lesen. In einer Welt voller Bildschirme und digitaler Ablenkungen müssen altmodische, auf Papier gedruckte Bücher laut sein, wenn sie den Kampf um unsere Aufmerksamkeit gewinnen wollen. Diese Cover tun genau das.

medium teal book cover with white text and yellow leaves
Buchcoverdesign via Amazon. Veröffentlicht von Harper
all-over book cover design in red, pink and white dots
Buchcoverdesign via Amazon. Veröffentlicht von Custom House
pink book cover with line-drawn eyes against white circles
Buchcoverdesign von Boja
patterns book cover trends example
Buchcoverdesign von Annie M
book cover covered with intricate yellow and pink pattern
Buchcoverdesign von ERosner
rainbow book cover design in vertical stripes
Buchcoverdesign von nevergohungry

Verschwommene Buchcover

Teilweise versteckte Titel sind nicht der einzige Weg, wie Buchcover-Designer im Jahr 2021 für Spannung sorgen. Ein weiterer aufkommender Buchcoverdesign-Trend sind verschwommene Bilder, die dem Betrachter das Gefühl geben, in eine alternative Realität zu blicken.

light-colored book cover showing a woman turned toward a wall of mirrors
Buchcoverdesign von n23art
book cover showing a brightly colored, colorblock design
Buchcoverdesign via Amazon. Veröffentlicht von Riverhead Books

Eine Sache, die dir an diesen verschwommenen Coverdesigns auffallen wird, ist, dass viele von ihnen Glitch Art einarbeiten – ein Designstil, der 2019 im Webdesign aufkam. Glitch Art erlangte Bekanntheit als Kommentar auf die eigenartige, futuristischen Welt, in der wir leben, in der wir abhängiger von Maschinen sind als jemals zuvor und in der wir uns immer weniger vorstellen können, ohne diese Maschinen leben zu können. Dies gilt auch jetzt noch und 2021 werden Buchcover-Designer weiterhin mit dieser Idee spielen.

book cover showing a woman’s face in the clouds, partially obscured by text
Buchcoverdesign via Amazon. Veröffentlicht von MCD
book cover in shades of blue with a face and yellow text
Buchcoverdesign von hortasar
distorted image of a old fashioned car against blues and pinks
Buchcoverdesign von Alek
glitch art design in mostly shades of purple, showing a woman’s face
Buchcoverdesign von Adrenaline Design

Titel und Bild als Einheit

Dieser Buchcoverdesign-Trend ähnelt dem Trend der unterbrochenen und teilweise verdeckenden Buchstaben im Buchtitel und ersetzt Buchstaben durch Gegenstände, um den Buchtitel mit dem Coverbild zu verbinden.

buchcoverdesign-trends beispiel: gelbes buchcover mit grauem text
Buchcoverdesign von arte digital graphics

Einige dieser Designs ersetzen Buchstaben durch wortgetreue Gegenstände, so wie im Design von arte digital graphics für Thrown Off Script. Andere ersetzen sie durch abstrakte Objekte, wie die von aksamantra genutzten Linien, die eine Treppe darstellen und den Buchstaben „E“ im Design für When Women Lead ersetzen. Und dann gibt es noch die, bei denen der gesamte Text ein Element des Designs ist, wie im Design von BINATANG für You Only Get What You Order.

white book cover with black text and an abstract door within the text
Buchcoverdesign von Boja
yellow book cover with an oil lamp and text comprised of the pink smoke from it
Buchcoverdesign von BINATANG
tan book cover with red text and a steak with a long fork in it
Buchcoverdesign von alehandro Petrovic
blue book cover with yellow text and an illustration of a woman standing in a doorframe
Buchcoverdesign von aksaramantra

Illusion von Tiefe

Auf einer flachen Oberfläche wie einem Buchcover musst du mit Farben, Formen und Texturen kreativ sein, um die Illusion von Tiefe zu erzeugen. Und das ist genau das, was Buchcover-Designer 2021 bei diesem Trend machen.

white book cover with a design that looks like descent through layers of paper
Buchcoverdesign von Hortasar
tan book cover with red text and a torn-away image revealing a woman’s eyes
Buchcoverdesign via Amazon. Veröffentlicht von Custom House

Indem der Designer auf einem Buchcover Tiefe erzeugt, zieht er Leser förmlich in das Buch hinein. Diese Art Design vermittelt den Lesern, dass das Buch Tiefe hat, so wie Hortasar das in seinem Design für Tainted Canvas macht. Das Design muss nicht buchstäblich wie etwas Tiefes – beispielsweise eine Höhle oder ein Ozean – aussehen (obwohl das durchaus eine Möglichkeit ist!); es kann auch verspielt und abstrakt sein, wie das Design mit dem zerrissenen Papier für The Talented Miss Farwell. In anderen Beispielen, wie dem Design von YU_ für The Art of Loving Yourself, erzeugt der Designer die Illusion von Tiefe durch Perspektive.

black book cover with yellow papercut image of a man looking into a landscape
Buchcoverdesign von Super South Studios
book cover with gun shot hole
Buchcoverdesign von Ivanol.

Surrealismus

2020 fühlte sich an wie ein Traum. Kein angenehmer, verträumter Traum, sondern eher als wäre man in einem endlosen Albtraum gefangen. Daher ist 2021 Surrealismus einer der größten Buchcoverdesign-Trends (und einer der größten Designtrends im Allgemeinen): Es geht darum, das Gefühl zu erzeugen, ein unwirkliches Erlebnis zu haben, ganz so, als hättest du die Realität verlassen.

white book cover with a distorted image of a man’s face and text]
Buchcoverdesign von Mila.
dark book cover with an image of a rainbow ladder and a lamb at its base
Buchcoverdesign via Amazon. Veröffentlicht von Farrar, Straus and Giroux

Mit Blick auf all die Designtrends, die 2021 dominieren werden, wird dir auffallen, dass viele von ihnen direkte Antworten auf die Erfahrungen sind, die wir 2020 gemacht haben. Surrealistische Designs werden nicht nur auf Buchcovern beliebt sein, sondern auch bei Illustrationen für Verpackungen, Albumcovern oder T-Shirts. Andere Trends, wie geometrische Designs, werden ebenfalls in vielen Kategorien angesagt sein.

gray book cover with black text and an illustrated image of a distorted sculpture
Buchcoverdesign von Boja
book cover showing a woman’s face in mirror shards
Buchcover via Amazon. Veröffentlicht von Riverhead

Grobe Skizzen auf Covern

Als Kontrast zu den komplexen und technikinspirierten Buchcoverdesign-Trends, wie ganzflächige Muster und verschwommene Bilder, gehen manche Designer mit ihren Coverdesigns in die entgegengesetzte Richtung: Grobe Skizzen, die aussehen, als kämen sie direkt aus dem Skizzenbuch eines Künstlers.

white book cover with black line image of two men and text highlighted in red
Buchcoverdesign von Boja
blue book cover with an image of a foot underwater
Buchcoverdesign von Juh D

Diese Cover fühlen sich rau und unbearbeitet an und zeigen den Lesern, was sie von der Geschichte zu erwarten haben. Es handelt sich um Geschichten direkt aus dem Herzen des Autors; Geschichten, die einen Teil der Seele des Autors mit den Lesern teilen. Die Cover, die mit diesem Trend arbeiten, nutzen eine große Bandbreite verschiedener Techniken: Manche zielen auf einen hingekritzelten oder weichen Bleistifteffekt, wohingegen andere auf einen kunstvollen Wasserfarben-Look aus sind. Doch egal für welchen Stil sich der Designer entscheidet, diese Buchcover fühlen sich wahrlich einzigartig an.

book cover trends example
Buchcoverdesign von Juh D
book cover trends example:
Buchcoverdesign von hortasar
book cover trends example
Buchcoverdesign von rejenne
book cover trends example
Buchcoverdesign von Maria Stoian

Pixel Art

Im Jahr 2021 ist Altes wieder neu – zumindest wenn es um Buchcover geht. Eine interessante Entwicklung ist, dass Designer sich von Designelementen und Stilen aus den Kindheitstagen der modernen Technik inspirieren lassen. 2021 werden wir sehen, wie sie mit den Gegensätzen zwischen analogen und digitalen Medien spielen, indem sie Pixel Art, Programmzeilen und Computertypografie verwenden.

light blue book cover with 8-bit yellow text, designed like a Pacman level
Buchcoverdesign von BINATANG
white book cover with yellow 8-bit text
Buchcoverdesign von GSPH

Vereinfacht gesagt ist es eine coole Ästhetik. Und eine Ästhetik, die besonders viele Menschen anspricht, vor allem die Generation Z und Millennials (die definitiv Nostalgie lieben!). Es ist auch eine Ästhetik, die bei Buchcovern zuvor nicht besonders weit verbreitet war, wodurch sie sich frisch und neu anfühlt, obwohl sie eine gewisse Oldschool-Ästhetik nachahmt.

book cover trends example
Buchcoverdesign von GSPH
book cover trends example
Via MCD
book cover trends example: black book cover with yellow text that looks like code
Buchcoverdesign von Gandalf

Bereit für die Buchcoverdesign-Trends 2021?

Ganz so, wie wir es in beinahe allen Bereichen des Grafikdesigns sehen, werden die Buchcoverdesign-Trends von Kreativität und Kontrast bestimmt. Wir werden sehen, wie Designer mit einzigartigen Effekten, Illustrationen, Farben, Mustern, Buchstaben und mehr spielen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass uns bei den Buchcoverdesigns ein aufregendes Jahr bevorsteht. Und wir können es kaum erwarten, uns auf sie zu stürzen!

Du möchtest ein angesagtes Buchcoverdesign?
Dann lass unsere Designer etwas Einzigartiges für dich kreieren.