Wir werden es ganz geradeheraus sagen: Ohne Markenstimme wird dein herausragendes Geschäftsmodell kein Gehör finden. Keine Chance. Mit der Brand Voice baust du eine Verbindung zu deinen Kunden auf. Durch sie teilst du die Werte und Beweggründe deines Unternehmens. Eine Markenstimme ist erfolgreich, wenn sie dafür sorgt, dass deine Zielgruppe eine Verbindung zu dir entwickelt, einen Bezug zu dem aufbaut, was du tust und am wichtigsten, an das glaubt, was du sagst und machst.

In diesem Artikel zeigen wir dir Unternehmen, die mit ihrer Brand Voice den Nagel auf den Kopf getroffen haben. Lerne außerdem, wie du deine eigene Markenstimme entwickelst.

Illustration von OrangeCrush

Was ist eine Markenstimme?

Mithilfe der Markenstimme sprichst du zu deinen Kunden. Sie definiert sich durch den Kommunikationsstil deiner Marke. Deine Markenstimme richtet sich an deine Zielgruppe und kann in jedem Stil daherkommen, solange sie zu deinen Markenwerten und ihrer Persona passt – sei es autoritär, verspielt, intellektuell, ominös, freundlich oder lustig.

Genauso wie du auf eine bestimmte Weise mit deiner Familie, deinen Freunden, Partnern und Kollegen kommunizierst, kannst du auch gezielt und erfolgreich mit deinen Kunden kommunizieren.

Kunden investieren mehr in Marken, mit denen sie eine emotionale Verbindung haben, als in Marken, die uninspirierten, unzusammenhängenden Content veröffentlichen. Letzten Endes geht es weniger darum, was du sagst. Es geht darum, wie du es sagst. Zu den Wegen, wie du deine Markenstimme zum Ausdruck bringen kannst, gehören unter anderem E-Mails, Texte auf Webseiten, Pressemitteilungen, Verpackungen, Werbeanzeigen und Social-Media-Plattformen.

Wie entwickelst du eine Markenstimme?

Der erste Schritt bei der Entwicklung der Markenstimme besteht darin, deine Markenidentität zu definieren, indem du deine Vision, Mission und Werte festlegst und die Aspekte deines Unternehmens hervorhebst, die dabei helfen, es unter den Mitbewerbern herausstechen zu lassen. Wähle zunächst drei individuelle Schlagwörter für dein Unternehmen. Diese sollten deutliche Wörter sein, die ein tief sitzendes Gefühl wecken. Denke an: leidenschaftlich, verlässlich, sonderbar oder entspannt. Überlege, welche Stimmung dein Content auslösen soll und wie dein Unternehmen wahrgenommen werden soll. Diese Beschreibungen werden den Ton deines gesamten Contents bestimmen.

Als Nächstes musst du herausfinden, wen du ansprichst. Wer sind deine derzeitigen und zukünftigen Kunden? Wie sehen sie aus? Was wollen sie von deiner Marke? Die sozialen Netzwerke bieten Tools, um darüber Erkenntnisse zu erlangen. Wenn du kannst, wende dich an deine Zielgruppe und frage sie, was sie am meisten an deiner Marke begeistert. Dies sind ungeheuer wertvolle Informationen, die du bei der Entwicklung deiner Markenstimme nutzen kannst. Von Facebook über Instagram bis Twitter bieten alle analytische Hilfsmittel, die Alter, Geschlecht, Ort und die Zeit, in der sie am häufigsten mit deiner Marke interagieren, aufschlüsseln. Erstelle einen Plan, wie deine Marke ihren Content auf den verschiedenen sozialen Plattformen teilen wird.

Erstelle zum Schluss einen Styleguide, ein Tool, welches dir dabei hilft, deine Brand Voice einheitlich zu halten.

Bemerkenswerte Beispiele für Markenstimmen

Beauty company Glossier packaging
Das Beauty-Unternehmen Glossier spricht von Wellness und Schönheitspflege für moderne Frauen durch seine stärkende Stimme und erzeugt so ein persönliches Erlebnis.

Es ist wichtig selbst herauszufinden, was am besten für deine Markenstimme funktioniert, aber hier sind die unserer Meinung nach besten Beispiele für Unternehmen mit einer tollen Brand Voice.

Die New Yorker Marke Glossier beschreibt sich selbst als ein „von Menschen angetriebenes Beauty-Ökosystem“. Ihre Markenstimme spricht von Wellness und Schönheitspflege für moderne Frauen durch Selbstbestimmung und Selbstfürsorge.

Ihre sensiblen Posts und zugänglichen Bilder stellen eine direkte Verbindung zu ihrer Zielgruppe her. Helle, feminine Bilder werden häufig mit simplen Bildern und deutlichen Formulierungen kombiniert.

The New Luxury book

Als Lifestyle-Website mit den Themen Streetwear, Sneaker, Autos, Lifestyle und Kunst vermittelt High Snobiety stilbewusstes Branding für die Jungen, Modernen und Provokativen.

iPhone advertisement
Die Einheitlichkeit von Apples Markenstimme vermittelt Selbstvertrauen, Qualität und Vertrautheit.

Apple war schon immer ein Vorbild, wenn es darum geht, wie man sich von der Konkurrenz abhebt. Jeder fühlt sich willkommen und viele fühlen sich durch den Besitz ihrer Produkte verwöhnt. Vielleicht basiert diese Verbindung auf der Vertrautheit, die ihr Text ausstrahlt?

Cards Against Humanity Prongles Facebook post
Das Erfolgreiche Partyspiel Cards Against Humanity setzt bei der Markenstimme hinter seinen Posts in den sozialen Netzwerken auf bissigen und schwarzen Humor.

Das erfolgreiche und berüchtigte Partyspiel Cards Against Humanity setzt bei seinen Posts in den sozialen Netzwerken auf bissige Phrasen und schwarzen Humor, um bei ehemaligen, gegenwärtigen und zukünftigen Kunden einen denkwürdigen Eindruck zu hinterlassen. Schau dir nur ihre Parodie auf einen beliebten Snack an, den sie Prongles nennen! Ihre Social-Media-Posts haben keine Angst davor, anstößig zu sein, aber ihr einheitlicher Ton sorgt für eine hohe Erfolgsrate.

Whole Foods Trend Report Tweet
Der Bio-Supermarkt Whole Foods kombiniert Aufgeschlossenheit, Verspieltheit und das Thema Ernährung in seiner Social-Media-Präsenz.

Der bekannte amerikanische Bio-Supermarkt Whole Foods kombiniert Aufgeschlossenheit, Verspieltheit und das Thema Ernährung in seinen Geschäften, im Text für die Website, beim Merchandise und in den sozialen Medien. Diese Einheitlichkeit über verschiedene Plattformen hinweg versichert ihren Kunden, dass ihre Werte von Gemeinschaft und Wellness hinter ihrer Markenstimme stehen.

Franks RedHot meme
Du musst nicht immer direkt über dein Unternehmen sprechen. Frank’s RedHot teilt Memes, um auf neue Weise mit der Zielgruppe zu interagieren.

Du musst nicht immer direkt über dein Unternehmen sprechen. Frank’s RedHot erstellt humorvolle Memes, um auf neue und lustige Weise mit der Zielgruppe zu interagieren.

Zeit, deine Stimme zu finden!

Beim Erstellen einer erfolgreichen Markenstimme geht es darum, einen Ton zu etablieren, der deine Kunden direkt anspricht und eine starke Community aufbaut. Deine Markenstimme ist der persönliche und ehrliche Ton, der dafür sorgt, dass deine Zielgruppe glücklich und dir verbunden bleibt. Denke daran, dass Einheitlichkeit zwar äußerst wichtig ist, Flexibilität aber auch. Sei darauf vorbereitet, deine Markenstimme anzupassen, wenn sich die Prioritäten deiner Kunden – und der Markt – mit der Zeit verändern.

Mehr zum Thema Branding findest du in unserem ultimativen Branding-Guide >>>

Du brauchst ein Design, das deine Marke herausstechen lässt?
Unsere Designer können beinahe alles für dich kreieren.