Du möchtest eine Website für ein kleines Unternehmen erstellen? Es ist oft schwierig, das Bild in deinem Kopf zum Leben zu erwecken. Die Seite soll stimmig und ansprechend sein und deiner Zielgruppe gefallen. In diesem Artikel zeigen wir dir alle wichtigen Bestandteile und Techniken, die du brauchst, um eine erfolgreiche Website für kleine Unternehmen zu erstellen.

Frau vor bildschirm mit website für Kosmetikunternehmen

Designgrundsätze für Webseiten kleiner Unternehmen

Webseiten für kleine Unternehmen sollten folgende Designgrundsätze befolgen und Kriterien erfüllen, um potenzielle Kundschaft anzulocken und die Retention Rate zu maximieren:

  • Barrierefreiheit
  • Einheitlichkeit
  • Hierarchie
  • Aufschlussreicher Content
  • Lesbarkeit

Sind Branding, Content und die Benutzerfreundlichkeit deiner Website einheitlich? Einheitlichkeit gibt deinen Designs einen Mehrwert, da sie für ein zusammenhängendes, gleichmäßiges Erlebnis sorgt. Hierarchie verleiht Content und Bildern deiner Unternehmensseite Struktur. Bietet deine Website den Leuten aufschlussreiche Inhalte? Ist die Seite barrierefrei und übersichtlich? Werfen wir einen Blick auf 30 inspirierende Webseiten für kleine Unternehmen und die Gründe, weshalb sie herausstechen.

Grundladen des Webdesigns

Bestimme deine Zielgruppe

Gestalte deine Website für deine Zielgruppe.
Passe deine Website an deine Zielgruppe an, um für Loyalität zu sorgen. Via Bella & Bona.

Die Website für dein kleines Unternehmen muss auf deine Zielgruppe ausgerichtet sein. Bella & Bona liefert gesunde und nachhaltige Mahlzeiten an Büros. Ihre Zielgruppe ist klar definiert und das Design ihrer Website berücksichtigt sie.

Deine Unternehmensseite ist für deine Kundschaft, deine Besucher und Besucherinnen und potenziell neue User gedacht. Die Bilder auf der Website von Bella & Bona lassen mich an Essen denken. Du möchtest, dass deine Zielgruppe sich über dein Produkt Gedanken macht, besonders wenn es um Essen geht. Stelle eine Verbindung auf emotionaler Ebene zu ihr her. Das trägt wesentlich zur Marken- und Kundentreue bei. Da Bella & Bona aus Deutschland kommt, ist die Seite sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verfügbar. Denke über die unterschiedlichen Sprachen deiner Zielgruppe nach und implementiere sie auf der Website für dein kleines Unternehmen.

Benutzerfreundlichkeit steht an erster Stelle

deine website muss benutzerfreundlich sein.
Sorge dafür, dass die Website deines kleinen Unternehmens leicht zu benutzen ist.  Via Vectornator.

Der wichtigste Teil jeder Website ist ihre Benutzerfreundlichkeit. Eine benutzerfreundliche Website bietet Vorteile wie Besucherzufriedenheit, schnellere Ladezeiten, geringere Entwicklungskosten und -zeit und trägt zur Benutzerbindung bei. Was bringt eine Website, wenn die Leute Probleme haben, sie zu benutzen?

Eine schlecht zu bedienende Website kann einem Unternehmen schaden, da die Leute schnell zur Konkurrenz gehen, um dort ein besseres Online-Erlebnis zu haben. Schlechte Benutzerfreundlichkeit, zum Beispiel langsame Ladezeiten, verwirrende Navigation, fehlende Informationen oder schlechtes Design, sorgen dafür, dass die Leute unzufrieden mit deinem Unternehmen sind. Das Illustrations-Tool Vectornator hat eine aussagekräftige, leicht zu bedienende Website. Die Buttons sind groß und gut lesbar, der Content gut angeordnet und die Informationen leicht verständlich. Die Hierarchie der Seite folgt einer simplen Sternstruktur.

Die Website ist zudem sehr übersichtlich; die User finden schnell alle gesuchten Informationen. Es gibt keine Überraschungen und die Navigation lässt sich leicht benutzen. Die Menüs überfordern die User nicht mit zu vielen Optionen, da jedes Menü maximal 5 Dinge enthält. Jeder Aspekt der Seite hat einen Zweck und ist auf die User ausgerichtet. Die Seite lädt schnell. Eine wirkungsvolle Website für kleine Unternehmen sollte sich an die Usability-Richtlinien halten.

Etabliere eine Hierarchie, um den User Flow zu lenken

Durch die Einrichtung einer Hierarchie wird deine Website benutzerfreundlicher und der Inhalt leichter verdaulich.
Content-Hierarchie rückt die wichtigsten Aspekte deiner Website in den Vordergrund. Via Clever.

Nutze Hierarchie, um die User zu den wichtigsten Dingen deiner Website zu führen. Die Art und Weise, wie Content bereitgestellt wird, sowie die Informationsarchitektur entscheidet darüber, wie die Leute deine Website nutzen und sich auf ihr bewegen. Die Lernplattform Clever sorgt auf clevere Weise für eine Content-Hierarchie auf ihrer Website. Sie verfügt über eine simple Navigation und Überschriften. Dann gibt es einen Call-to-Action für ihre vier überwiegenden Arten von Usern. Clever zeigt, welche Funktionen es gibt, gefolgt von Testimonials und Gründen, weshalb Schulen sich für sie entscheiden sollten. Dann gibt es noch einen CTA-Button mit dem Text „Get Started“ (Los geht’s!) für Schulbezirke, gefolgt vom Footer.

Die Hierarchie von Clever ist in einem Pyramidenformat aufgebaut. Die Landingpage enthält grundlegende Informationen, um die Plattform den Besuchern vorzustellen. Die Navigation bietet Links für Schulen, Eltern, Preise und Partner, die zu Informationen führen, die auf die jeweiligen Besucher zugeschnitten sind. Je weiter die User in die Seite eintauchen, umso ausführlicher werden die Informationen. Der Aufbau der Seite macht es dem vier User-Gruppen leicht, ihren jeweiligen User Flows zu folgen. Die Hierarchie ist transparent, leicht zu durchsuchen und gut organisiert. Eine Hierarchie ermöglicht es deinem Unternehmen, sich auf die wichtigsten Punkten zu konzentrieren. Eine starke visuelle Hierarchie erleichtert es den Usern auch, ihren Anliegen auf deiner Website nachzukommen.

Optimiere deine Unternehmensseite, um ein besseres Nutzererlebnis zu schaffen

Vorteile der Optimierung deiner Website.
Optimiere deine Website, um Ladezeiten zu reduzieren und sie weltweit besser zugänglich zu machen. Via Kazoo.

Besonders wirkungsvolle Webseiten müssen angemessen optimiert sein. Wie man im oberen Bild sieht, ist Kazoo eine Human-Resources-Plattform, mit der man die Performance des Personals messen und managen kann. Ihre Website hat einen sauberen, eleganten Look. Es gibt so gut wie keine Animationen und Interaktivität, die die Ladezeit beeinträchtigen.

Wenn deine Website für kleine Unternehmen zu lange lädt oder lange Animationen hat, werden die User sie schnell verlassen, da sie genervt oder abgelenkt sind oder das Interesse verloren haben. NNGroup bietet weitere Informationen zu Reaktionszeiten. Nutze simple Grafiken und Illustrationen. Optimiere deine Seite auch für Mobilgeräte. Denke darüber nach, wer deine Website besucht und wie. Eine optimierte Website ist leichter für diejenigen zugänglich, die keine schnelle oder zuverlässige Internetverbindung haben.

Eine Website für kleine Unternehmen sollte verschiedene Geräte unterstützen

deine Website sollte auf Desktop-, Mobil- und Tablet-Geräten unterstützt werden.
Deine Website sollte sich an verschiedene Plattformen anpassen. Via Fisker.

Webseiten müssen anpassungsfähig sein und verschiedene Geräte unterstützen. Die Leute nutzen unterschiedliche Benutzeroberflächen, beispielsweise Desktops, Laptops, Smartphones und Tablets. Stelle sicher, dass dein Website flexibel ist und verschiedene Plattformen unterstützt.

Es ist besonders wichtig, das Design an mobile Plattformen anzupassen, da bereits jetzt (Stand 2021) über 55 % (laut Broadband Search) des globalen Traffics von Mobilgeräten kommt. Der Elektroauto-Hersteller Fisker achtet darauf, dass sich seine Seite auf verschiedenen Geräten betrachten lässt, ohne Content zu entfernen. Der Content und die visuelle Hierarchie ihrer Landingpage sind auf der Desktop- als auch Mobilversion gleich.

Ein gleichbleibendes Erlebnis über verschiedene Plattformen hinweg stärkt das Vertrauen in dein Unternehmen.

Denke beim Designen immer an Barrierefreiheit

zugängliches design einer website
PuzzleHR hat einen Button für Barrierefreiheit, um die Nutzung der Seite für alle einfacher zu machen.

Denke beim Designen immer an die Barrierefreiheit. PuzzleHR, ein Human-Resources-Service, hat einen Button für Barrierefreiheit auf seiner Seite. Es gibt hier eine Reihe von Funktionen, zum Beispiel lässt sich der Kontrast der Seite ändern, die Größe des Cursors und Textes und Animationen lassen sich pausieren. All dies hilft dabei, die Seite für alle zugänglicher zu machen. Das Menu wird von UserWay unterstützt, das bei der Einhaltung der ADA-Richtlinien für Barrierefreiheit hilft.

Befolge beim Designen deiner Website die WCGA-Richtlinien für Barrierefreiheit. Achte auch darauf, dass deine Website einfache Sprache verwendet, so wie bereits im Beispiel von Active Prospect erwähnt. Sorge für eine klare Hierarchie und stelle sicher, dass alle Bilder einen Alt-Text enthalten. Beim Designen auf Barrierefreiheit zu achten, nützt deinem Unternehmen, da deine Website dadurch mehr potenziellen Kunden und Usern zugänglich ist. Eine Win-Win-Situation für alle.

Das richtige Branding sorgt für einen starken ersten Eindruck

website branding ist wichtig
Branding kann über Erfolg und Misserfolg deiner Website entscheiden. Via Branding for the People.

Denke an beliebig aussehende Webseiten. Dir fallen vielleicht ein paar Webseiten ein, die dir mal begegnet sind, aber von wie vielen kennst du noch den Namen? An dieser Stelle kommt Branding ins Spiel.

Branding for the People ist eine Branding-Agentur, die zeigt, wie wirkungsvolles Branding deine Website aus der Masse herausstechen lassen kann. Die Bilder, Einheitlichkeit und Typografie ihrer Seite arbeiten wunderbar zusammen, um ein zusammenhängendes, angenehmes Erlebnis zu kreieren. Die frischen Farbverläufe, lebhaften Farben, auffälligen Texte und die Aufgeräumtheit bringen die Seite zur Geltung, wodurch ein authentischer, souveräner Eindruck entsteht.

Einheitliches Branding über alle Kanäle hinweg, einschließlich der Website, dem Marketing und den Social-Media-Plattformen, schafft Authentizität. Es erhöht zudem die Wahrscheinlichkeit, dass die Besucher und Besucherinnen auf deinen CTA klicken.

Einheitlichkeit nützt sowohl deinem Unternehmen als auch deiner Kundschaft

Konsistenz geht einen langen Weg.
Designe einheitlich, um eine gleichmäßige Identität zu kreieren. Via luma.

Luma ist eine Community-Plattform mit einer konsistenten Ästhetik. Sie nutzen dieselbe serifenlose Schrift für verschiedene Dinge wie Anmeldeseiten, Kalender und E-Mail-Einladungen. Obwohl Luma unterschiedliche Farben auf seinen verschiedenen Webseiten nutzt, arbeiten konsistente Layouts und Elemente zusammen, um ein einheitliches Erlebnis zu kreieren.

Einheitlichkeit bietet den Besuchern und Besucherinnen deiner Website Struktur, spart ihnen Zeit bei der Suche nach Informationen und beugt Verwirrungen vor. Ein einheitliches Design ermöglicht es deinem Unternehmen, neue Produktfunktionen auf der Seite zu implementieren, ohne bestehende Seiten neu gestalten zu müssen. Dies spart deinem Unternehmen Geld bei der Webentwicklung und festigt die Identität deines Unternehmens.

Welche Art Content und Seiten sollte die Website für dein kleines Unternehmen enthalten?

Teile deinen Usern auf der „Über uns“-Seite mit, was dein Unternehmen macht

Implementiere eine About-Seite, auf der Benutzer mehr über dein Unternehmen erfahren können.
Eine „Über uns“-Seite bietet deinen Besuchern und Besucherinnen eine tolle Gelegenheit, mehr über dein Unternehmen und die Menschen dahinter zu erfahren. Via Open Platform.

Die „Über uns“-Seite deiner Website ist eine hervorragende Gelegenheit, um die Botschaft und Werte deines kleinen Unternehmens zu vermitteln. Das dänische Architekturbüro Open Platform hat eine sehr gelungene „Über uns“-Seite. Ein Bild ihres Büros bietet einen authentischen Einblick in die tägliche Atmosphäre des Unternehmens. Du kannst deine „Über uns“-Seite nutzen, um die Glaubwürdigkeit deines Unternehmens zu stärken. Sie bietet auch die einmalige Gelegenheit, um deine Errungenschaften und Auszeichnungen zu präsentieren. Eine Timeline zur Geschichte deines Unternehmens, so wie die von Open Platform, veranschaulicht, wie es im Laufe der Zeit gewachsen ist.

Vergiss nicht, etwas zu deinen Gründern und Gründerinnen, deinen Führungskräften sowie weiteren Leuten zu sagen, die zu deinem Unternehmen beigetragen haben. Die Menschen werden Vertrauen zu deinem Unternehmen entwickeln, wenn sie die Gesichter dahinter kennen.

Erstelle eine Kontaktseite, damit die Leute Kontakt zu deinem Unternehmen aufnehmen können

Füge eine Kontaktseite hinzu, um mit Besuchern deines Unternehmens in Kontakt zu treten.
Eine Kontaktseite ermöglicht es den Menschen, direkt mit deinem Unternehmen zu interagieren. Via eVisit.

Die Website für dein kleines Unternehmen sollte eine Kontaktseite haben, damit die User ihre Anfragen oder Fragen einreichen können. eVisit ist eine Telemedizin-Plattform, die mehrere Möglichkeiten bietet, mit ihr Kontakt aufzunehmen: ein Kontaktformular, Telefonnummern für Sales und Support und eine Adresse.

Kontaktseiten sind ein guter Weg, um Beziehungen zu Besuchern und Kunden aufzubauen. Sie kann auch mehr Menschen auf deine Seite führen und den Traffic erhöhen. Außerdem bietet sie Usern die Gelegenheit, Feedback zu geben, was ein großartiger Weg ist, deine Seite zu verbessern.

Stelle Dokumente zur Verfügung, um den Usern wichtige Informationen zur Nutzung deines Produkts zu geben

Stelle eine angemessene Dokumentation für dein Produkt oder Dienstleistung bereit.
Stelle Dokumente zu deinem Produkt auf deiner Seite zur Verfügung, damit die User mehr darüber erfahren können. Via Great Expectations.

Great Expectations ist ein leistungsstarkes Tool zur Dokumentation, Profilerstellung und Validierung von Daten. Ihre Website bietet einen guten Dokumentationsbereich. Ihre Dokumente, die User Informationen dazu geben, wie man ihren Dienst nutzt, sind umfassend und bieten eine kurze Einführung in das Tool und was es macht (und nicht macht). Die Bereitstellung von Informationen, die User eventuell benötigen, spart diesen Zeit und beugt Frust vor. Außerdem bietet sie schnelle Hilfe, um Probleme zu lösen, die bei der Nutzung der Plattform auftreten können.

Great Expectations stellt auch Links zur seinen Slack- und Github-Communitys zur Verfügung, wo User Hilfe und Support bekommen können. Wenn dein kleines Unternehmen eine komplizierte Plattform oder Dienstleistung anbietet, kann ein Dokumentationsbereich die Lernkurve für die User abschwächen. Er kann auch Informationen für User bereitstellen, die mehr über dein Produkt wissen wollen, ohne es erst kaufen zu müssen. Dokumentation und Community-Support kann aus Besuchern langjährige Kunden deines Unternehmens machen und bestehende Kunden und Kundinnen entdecken möglicherweise neue Wege, dein Produkt zu nutzen und vorhandene Probleme zu lösen.

Füge einen Abschnitt für oft gestellte Fragen (FAQ) ein

FAQs können Benutzern Zeit sparen, indem sie einige ihrer Fragen beantworten.
Der FAQ-Bereich kann die Beziehung zwischen deinem Unternehmen und der Zielgruppe verbessern. Via Nav.it.

FAQs auf deiner Website helfen den Usern, dein Unternehmen besser zu verstehen. Du kannst Interviews führen und Umfragen an die Besucher und Besucherinnen deiner Seite schicken, um zu erfahren, welche Fragen am häufigsten gestellt werden. Das spart den Leuten Zeit und dem Postfach deines Unternehmens eine E-Mail – eine weitere Win-Win-Situation!

Nav.it verfügt über einen guten FAQ-Bereich, der in übersichtliche Abschnitte unterteilt ist, zum Beispiel häufigste Fragen, Ersparnisse und persönliche Kontoinformationen. So finden User schnell die Antwort, die sie suchen. Er verrät den Usern, wie der Dienst funktioniert, geht auf Bedenken bezüglich des Datenschutzes ein und erklärt ein paar Funktionen von Nav.it.

Daten überzeugen die Menschen von deinem Unternehmen

Nutze Daten, um Kunden in dein Unternehmen zu locken.
Nutze Daten, um die Menschen zu deinem Unternehmen zu locken. Via Day Two.

Daten können Menschen von deinem kleinen Unternehmen überzeugen. Day Two erstellt maßgeschneiderte Ernährungspläne für Menschen mit Stoffwechselerkrankungen basierend auf ihrem Mikrobiom. Ihre Website zeigt verschiedene Daten auf der Landingpage und das übersichtliche Diagramm oben zeigt Arbeitgebern, wie sie Day Two nutzen können, um an den Kosten für Typ-2-Diabetes zu sparen.

Die auf Day Two präsentierten Daten zeigen eine starke Verbesserung in vielen Bereichen der Gesundheit der User, wodurch die Plattform weiter an Glaubwürdigkeit gewinnt und Vertrauen zum User aufgebaut wird. Wenn du Daten auf übersichtliche, schlüssige Weise präsentierst, so wie Day Two dies tut, bekommen die Leute dank aussagekräftiger Zahlen einen besseren Überblick darüber, was deine Marke zu bieten hat.

Empfehlungen sprechen Bände über deine Marke

Schaffe Glaubwürdigkeit für deine Website für kleine Unternehmen mit aussagekräftigen Testimonials.
Empfehlungen von großen Marken schaffen Vertrauen in Hype4. Via Hype4.

Ein starker Testimonial-Bereich auf deiner Website, ist ein wunderbarer Weg, um deinem kleinen Unternehmen Glaubwürdigkeit zu verschaffen. Hype4 beweist das, indem sie Empfehlungen etablierter Marken wie Nickelodeon und Comedy Central hervorheben. Potenzielle Kunden neigen allein aufgrund der Bekanntheit der Marke dazu, mit der preisgekrönten Software-Agentur Hype4 zusammenzuarbeiten.

Ein weiterer Weg, um Vertrauen mithilfe von Empfehlungen aufzubauen, sind User, die ihr positives Erlebnis mit deinem Unternehmen, Produkt oder Service teilen. Empfehlungen erhöhen den Traffic deiner Website. 92 % der Onlinekäufer lesen vor einem Kauf Bewertungen und 72 % von ihnen lassen sich durch positive Empfehlungen und Bewertungen beeinflussen. Empfehlungen steigern die Conversions für Onlineshops um 34 %.

Baue Nähe zu deiner Kundschaft auf, indem du ihre Privatsphäre und Sicherheit schützt

Datenschutz und Sicherheit sollten nicht außer Acht gelassen werden.
Ein Bereich zu Privatsphäre und Sicherheit weckt Vertrauen in dein Unternehmen. Via Kraken.

Viele Leute sind über die Sicherheit ihrer sensiblen Daten besorgt. Der Standpunkt deines Unternehmens zu Privatsphäre und Sicherheit kann für sie entscheidend sein. Abhängig vom Land kann es sein, dass Informationen über Nutzerdaten gesetzlich vorgeschrieben sind, wie z. B. die Einhaltung der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union. Nutze den Bereich „Privatsphäre und Sicherheit“ auf deiner Website, um zu zeigen (nicht nur zu sagen), wie dein kleines Unternehmen seine User und ihre persönlichen Daten schützt.

Die Kryptowährungsbörse Kraken bietet dazu jede Menge Inspiration. Ihre Website hat eine farbenfrohe Benutzeroberfläche und eine starke, übersichtliche Informationsarchitektur. Sie verwendet auch leicht verständliche Sprache. Sie haben eine Seite zu Datenschutz und Sicherheit, auf der beschrieben wird, wie sie die digitale Währung und Nutzerdaten schützen. Kraken nutzt diesen Abschnitt, um den Usern zu zeigen, wie viel sie für den Schutz ihrer sensiblen Daten tun. Kraken stellt darüber hinaus Ressourcen zur Verfügung, um mehr über ihre Sicherheitspraktiken zu erfahren, und erklärt den Usern, wie sie ihre E-Mail-Kommunikation schützen können. Dies ist ein weiterer Weg, um bei den Kunden deines Unternehmens Vertrauen zu schaffen.

Ermögliche den Leuten, deine Angebote mithilfe einer Suchfunktion zu durchstöbern

Verwende Filter auf deiner E-Commerce-Website.
Die User sollten in der Lage sein, dein Produktangebot zu filtern. Via Yun Berlin.

Wenn dein kleines Unternehmen im Onlinehandel tätig ist oder verschiedene Produkte verkauft, solltest du darauf achten, einen Filter in deinen Produktkatalog zu integrieren. Yun Berlin bietet verschiedene Filteroptionen für ihre Brillen und Sonnenbrillen. In einem Drop-Down-Menü bieten sie die Möglichkeit, nach Kategorien wie Preis, Passform, Farbe und Form zu filtern. Die User können mehrere Optionen auswählen oder nur eine. So haben sie die freie Auswahl und gleichzeitig wird vermieden, sie mit zu vielen Informationen zu überwältigen.

Eine weitere wirklich coole Funktion dieser Seite ist, dass man mithilfe der Gerätekamera und Augmented Reality die verschiedenen Brillen virtuell anprobieren kann. Filter tragen ebenfalls zur Nutzerfreundlichkeit deines Onlineshops bei, was wiederum zu einer glücklicheren Kundschaft führt.

Wie die Website deines kleinen Unternehmens heraussticht

Nutze leichte Sprache, um deine Seite inklusiver zu machen

verwende einfache sprache
Nutze einfache Sprache auf deiner Website, damit die Leute besser verstehen, was dein Unternehmen macht. Via Active Prospect.

Leichte Sprache auf deiner Website für kleine Unternehmen erleichtert es vielen Besuchern und Besucherinnen deiner Website, sie zu verstehen. Active Prospect verwendet leichte Sprache auf ihrer Website und Formularen, um die Kundenakquise zu optimieren. Auf ihrer Website steht, was sie tun: „Wir helfen Unternehmen dabei, mithilfe von Consent-Based Marketing neue Kunden zu gewinnen.“ Der nächste Satz beschreibt den Call-to-Action: „Beginne eine Unterhaltung mit einem potenziellen Kunden, der auch wirklich mit dir sprechen möchte.“ Dann folgen eine kurze Definition des Begriffs „Consent-Based Marketing“ und ein Video.

Je verständlicher die Sprache deines Unternehmens ist, umso wirkungsvoller ist sie. Sie wird mehr Menschen erreichen, so einfach ist das.

Verwende ein klares Design, um den Content deiner Seite hervorzuheben

beispiel für schlichtes design
Ein klares Design ermöglicht es Usern, sich auf die Informationen der Seite zu konzentrieren. Via Netguru.

Ein klares oder minimalistisches Design sorgt für Ordnung und rückt den Content selbst in den Mittelpunkt. Durch das Entfernen unnötiger Informationen können sich die Leute auf die auf der Seite bereitgestellten Informationen konzentrieren. Netguru ist eine Beratungsagentur, die Flat Design und eine begrenzte Farbpalette in Kombination mit ein paar leichten Animationen nutzt. So können sich die User auf die wichtigsten Punkte der Seite konzentrieren, beispielsweise die Navigation, Fallstudien, Ressourcen und Kontaktinformationen. Ein minimalistisches Design kann auch Professionalität vermitteln und ist ein aktueller Designtrend, der bei den Usern Vertrauen weckt.

Nutze Negativraum, um dem Content optische Struktur zu verleihen

Die effektive Nutzung von Leerraum kann zu einer ausgewogenen Seite führen.
Nutze Weißraum, um eine visuelle Hierarchie zu erzeugen und den Content deiner Seite hervorzuheben. Via ECC.

Nutze auf der Website deines kleinen Unternehmens bewusst Weißraum, der auch als Negativraum bezeichnet wird. Die Beleuchtungs- und Einrichtungsmarke ECC setzt auf ihrer Website umfassend Weißraum ein, sodass Content und Text atmen können.

Dies verleiht der Marke ein Premiumgefühl. Die Website von ECC ähnelt einer Galerie für zeitgenössische Kunst: Jedes Element hat seinen eigenen Platz und doch ergeben alle Teile zusammen eine einheitliche Ausstellung. Jedes Teil wurde sorgfältig ausgewählt.

Eine gleichmäßige Verteilung der Elemente auf deiner Website fungiert auch als Trennelement. Betrachte deine Seite als ein Zuhause. Wenn sich alle einen Raum teilen würden, würde dieser schnell chaotisch werden. Negativraum trägt auch zur visuellen Hierarchie bei, indem er jedem Element seinen eigenen Raum gibt.

Angemessener Negativraum erzeugt in jedem Medium, egal ob auf einem Ölgemälde oder einer Website, eine gewisse Balance; er sorgt für einen eleganten, ausgefeilten Look deines Unternehmens.

Setze mit einer auffälligen Landingpage ein Zeichen

Auffällige Websites ziehen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich.
Auffällige Landingpages können dein Unternehmen hervorstechen lassen. Via Bowery Farming.

Auffällige Landingpages erregen die Aufmerksamkeit deiner Besucher und Besucherinnern, besonders wenn dein kleines Unternehmen auf einem umkämpften Markt tätig ist. Sorge dafür, dass deine Website einen bleibenden Eindruck bei den Usern hinterlässt. Bowery Farming  erreicht dies, indem sie eine große Version ihres Logos über einem farbenkräftigen Bild von Blattgemüse nutzen. Das kunstvolle Wellenmuster passt gut zum Rest der Komposition. Alle Überschriften sind in einer fetten, leicht lesbaren Serifenschrift und einem grünen, bräunlichen Farbschema geschrieben.

Dies sorgt, zusammen mit den kräftigen Bildern von Bowerys Gemüse, für ein bemerkenswertes Erlebnis. Je einprägsamer eine Website, umso größer die Chance, dass die Besucher und Besucherinnen auf deiner Website bleiben und dein Unternehmen wächst. Eine ungewöhnliche und doch eindrucksvolle Website hilft deinem Unternehmen, aus der Masse herauszustechen.

Baue mithilfe von Bildern eine emotionale Beziehung zu deinen Besuchern und Besucherinnen auf

Strategie- und Designagentur mit guter Bildsprache.
E2X schafft Vertrauen bei den Usern und führt sie mithilfe von Bildern zu den Daten. Von Armin Braunsberger.

E2X ist eine Strategieagentur und ein hervorragendes Beispiel dafür, wie anschauliche Bilder die Aufmerksamkeit der Leute erregen können. Die Bilder sind sowohl in ihrer Komposition als auch Farbe konsistent, wodurch ein einprägsames Erlebnis geschaffen wird. Bilder berühren die User zudem auf emotionaler Ebene, was zu einer bleibenden Verbindung führt. E2X verwendet Bilder, um wichtige Daten hervorzuheben, zum Beispiel dass sie seit 20 Jahren im Geschäft sind und 150 Projekte absolviert haben. Dies schafft Vertrauen bei den Usern. Die Bilder der Seite stehen im Gleichgewicht und erregen Aufmerksamkeit ohne abzulenken.

Nutze Grafiken, um mit deinen Usern zu interagieren

Grafiken können Ihre Website unterhaltsamer machen.
Nutze Grafiken, um deine Seite herausstechen zu lassen. Von Ian Douglas.

Die Website von Visary Capital besticht durch klare, ansprechende Grafiken. Eine interaktive Grafik erregt die Aufmerksamkeit der User mithilfe von Bewegung. Sie bietet den Usern eine entzückende Beschäftigung. Herausragende Grafiken unterscheiden deine Seite von denen der Konkurrenz und verbessern das Gesamterlebnis. Die Grafiken von Visary verwenden eine einheitliche dunkle Farbpalette und dreieckige Muster.

Es ist besser, eigene Grafiken auf deiner Seite zu verwenden als Stockfotos, da Stockfotos oftmals eintönig und beliebig wirken. Das Ziel ist, dass Besucher und Besucherinnen deine Seite in Erinnerung behalten und ihr Interesse an deinem kleinen Unternehmen aufrechtzuerhalten. Sei also anders und besonders.

Führe die Menschen mithilfe von Bildern zu deinem Call-to-Action

Verwende Animationen, um Benutzer auf deinen CTA aufmerksam zu machen.
Mango Languages führt die Leute mithilfe von Animationen zu ihrem CTA, ohne sie dabei abzulenken. Via Mango Languages.

Animationen auf Webseiten haben zunehmend an Beliebtheit gewonnen. Sie können genutzt werden, um die wichtigsten Teile einer Seite zu verdeutlichen. Mango Languages ist ein Online-Sprachlerndienst, der Videos nutzt, um die User zu dem Call-to-Action „Start Your Journey“ zu führen. Eines der größten Ziele von Webseiten für kleine Unternehmen besteht darin, die User dazu zu bringen, den Call-to-Action-Button anzuklicken. Das ist in der Regel die Stelle, an der User sich für dein Produkt oder deinen Service anmelden.

Und tatsächlich führt Mangos CTA zu einer Anmeldeseite. Der Text des CTA und die darunterliegende Animation bieten genügend Informationen dazu, was Mango anbietet. Mangos Animation unterstützt die Benutzerfreundlichkeit der Website, statt sie zu beeinträchtigen, was ein häufiges Problem bei animierten Webseiten ist. Mithilfe der Animation führt die Seite die User zum CTA-Button und hilft so dabei, den User Flow zu vervollständigen. Mango meistert es zudem, die unterhaltsame Animation und den CTA in der oberen Hälfte der Seite zu platzieren, was ein großes Plus für die Sichtbarkeit ist.

Demonstriere dein Produkt oder deinen Service mithilfe eines Videos

Videodemonstrationen, um zu zeigen, wie dein Produkt funktioniert.
Video kann potenzielle Kunden und Kundinnen dazu verleiten, dein Produkt zu kaufen. Via Win Reality.

Nutze Videos, um die Leute über dein Produkt zu informieren. Dies gilt besonders für Produkte aus den Bereichen Augmented Reality und Virtual Reality, die zusätzliche Hardware benötigen. Win Reality bietet Baseball- und Softball-Training mithilfe von Virtual Reality. Ihre Demos erklären, wie der Service funktioniert, und erläutern verschiedene Anwendungsgebiete, beispielsweise Schlagtraining und Echtzeit-Coaching. Video-Demos heben spannende Anwendungsbeispiele für dein Produkt oder deinen Service hervor und inspirieren User so, sich mit deinem Unternehmen auseinanderzusetzen.

Gehe noch einen Schritt weiter

Interaktivität macht die Website deines kleinen Unternehmens lebendig, leidenschaftlich und menschlich

Die Website deines Unternehmens kann interaktiv und unterhaltsam sein.
Die Website deines kleinen Unternehmens kann auch unterhaltsame, witzige Interaktionen enthalten. Via Goliath Entertainment.

Wer sagt, dass alles immer ernst sein muss? Goliath Entertainment hat eine aufregende, traumhafte Website mit vielen optischen Leckerbissen und Animationen. Sie machen ihrem Namen alle Ehre. Die lebhaften Farben spiegeln Goliaths fröhliche und einladende Persönlichkeit wider. Die Website präsentiert auf farbenfrohe, freundliche Weise nützliche Informationen, zum Beispiel wer sie sind und was sie tun. Die Seite strotzt vor Leidenschaft und man sieht, dass Goliath weiß, wie sie ihre Zielgruppe unterhalten.

Wenn du dich für eine Website mit vielen Animationen entscheidest, solltest du darauf achten, dass die Informationen auf deiner Website nicht in den Hintergrund rücken. Lege keine Animationen über informativen Content und vermeide Animationen, die ablenken oder wichtigen Elementen in die Quere kommen. Führe User-Tests durch, um herauszufinden, ob die Leute deine Animationen problematisch finden. Einen Nachteil haben Seiten mit vielen Animationen: Die Ladezeiten werden länger und einige User werden abspringen.

Allerdings können diese Seiten einen bleibenden Eindruck bei den Leuten hinterlassen, wovon die Retention Rate profitieren kann. Viele dieser beeindruckenden Webseiten gewinnen Designpreise, was eine große Marketinggelegenheit für dein Unternehmen ist. Eine aufregende Website für kleine Unternehmen hat die Kraft, User davon zu überzeugen, mit deiner aufstrebenden Marke zusammenzuarbeiten.

Zeige die Persönlichkeit deines Unternehmens

Deine Website sollte die Persönlichkeit deines Unternehmens widerspiegeln.
Habe keine Angst davor, deiner Website Leidenschaft und Persönlichkeit zu verleihen. Via Omsom.

Deine Website sollte das Wesen deines Unternehmens einfangen und als Botschafter deiner Marke dienen. Wie würdest du die Persönlichkeit deiner Marke beschreiben? Omsom liefert südostasiatisches Essen zu den Leuten nach Hause. Ihre Website verkörpert auf perfekte Weise ihre Marke und Persönlichkeit und bedient sich seiner lebhaften Gründer. Omsom ist selbstbewusst und stolz auf seine Produkte.

Ihre Produktbilder zeigen sogar die Verpackung und wecken so klare Erwartungen bei der Kundschaft. Habe keine Angst davor, auf deiner Unternehmensseite du selbst zu sein. So wirkst du aufgeschlossener, sympathischer und vor allem menschlicher.

Stelle die Besonderheiten deines Unternehmens zur Schau

Präsentiere die besten Eigenschaften deines Produkts.
Zeige die Besonderheiten, die dein Unternehmen zu bieten hat. Via Proctorio.

Hebe besondere Funktionen deines Produkts oder Services hervor. Was hat dein Produkt im Gegensatz zur Konkurrenz zu bieten? Proctorios Landingpage bewirbt kurz und knapp die besten Funktionen auf seiner Plattform. Über 400 Unis nutzen Proctorio, ein digitalen Lerntool, mit dem das Betrügen bei Online-Assessments und Tests verhindert werden soll. Wenn man auf ein Feature im Screenshot oben klickt, gelangt man zu einer Seite, auf der genauer auf das ausgewählte Feature eingegangen wird.

Die Seite „Lock Down“ zeigt, wie das Feature User daran hindert, während einer Prüfung auf Materialien von außerhalb zuzugreifen, indem beispielsweise neue Tabs und die Zwischenablage deaktiviert werden und nur ein Bildschirm verwendet werden kann. Die Seite nutzt clevere Icons, um alle Features zu illustrieren, und verwendet leichte Sprache, um sie klar zu beschreiben. Die Funktionen des Produkts werden genutzt, um die Vorteile der Plattform zu bewerben.

Interessante Wege, dein Produkt oder deinen Service zu nutzen

Zeige neue Wege auf, wie das Produkt deines Unternehmens verwendet wird.
Deine Website kann interessante Möglichkeiten aufzeigen, wie man deine Produkte oder Dienstleistungen nutzen kann. Via Impossible Foods.

Präsentiere auf deiner Website innovative und neuartige Wege, wie die Produkte oder Dienstleistungen deines Unternehmens genutzt werden können. Impossible Foods verfügt über einen Bereich mit Rezepten, in dem interessante Möglichkeiten gezeigt werden, wie die Leute mit pflanzlichen Lebensmitteln kochen können.

Die Leute könnten beim Betrachten der Rezeptseite aufgrund der anregenden Bilder von Speisen, die mit Impossible Meat zubereitet wurden, Hunger bekommen. Die hellen und leuchtenden Farben erzeugen eine verlockende Atmosphäre. Zeige auf deiner Website, wie dein Produkt verwendet werden kann, um aus Besuchern und Besucherinnen wiederkehrende Kundschaft zu machen. Hier kommen wir wieder darauf zurück, dass du mit deiner Website eine emotionale Bindung zu deinen Usern aufbauen solltest.

Implementiere einen eleganten Dunkelmodus und sieh, wie deine Seite heraussticht

Erwäge die Verwendung dunkler Themen auf deiner Website für einen erstklassigen Look.
Der Dunkelmodus kann einer Website für kleine Unternehmen dabei helfen, aus der Masse herauszustechen. Via Decent Labs.

Viele Webseiten nutzen einen Dunkelmodus, was unter all den hellen Seiten im Netz äußerst erfrischend sein kann. Dunklere Farben können auf deiner Seite eine gehobene Atmosphäre erzeugen. Das Kryptowährungs-Studio Decent Labs hat eine zauberhafte dunkle Website. Achte auf ihr monochromatisches Farbschema, in dem Violett die einzige Farbe ist, die du in den Elementen der Seite findest. Dadurch entsteht eine minimalistische Ästhetik.

Viele Apps und Seiten bieten einen Dunkelmodus für eine längere Nutzung oder damit man sie nachts oder in schwach beleuchteten Umgebungen besser betrachten kann. Ähnlich wie Negativraum lassen auch dunkle Seiten den Content für sich selbst sprechen.

Verringere die Umweltauswirkungen deiner Seite, indem du nachhaltig designst

Nachhaltiges Webdesign hilft, Vertrauen aufzubauen und gleichzeitig die Umweltbelastung zu verringern.
Denke beim Designen deiner Website an Nachhaltigkeit. via Meatable.

Nachhaltiges Webdesign legt auf die folgenden Grundsätze Wert: Sauberkeit, Effizienz, Ehrlichkeit, Offenheit, Regeneration und Widerstandsfähigkeit. Dazu zählt auch die Entwicklung von Webseiten, die weniger Bandbreite benötigen und die Serverbelastung reduzieren. So werden weniger Ressourcen und Energie benötigt. Mehr zum Thema erfährst du im Sustainable Web Manifesto.

Als nachhaltiges Startup, dem auch Tiere am Herzen liegen, strebt auch Meatable danach, sich an die gerade genannten Webdesign-Grundsätze zu halten. Sie erzeugen und verkaufen im Labor gefertigtes Fleisch. Meatable nutzt seine Website, um ihren Fleischherstellungsprozess zu beschreiben, und informiert darüber, dass keine Tiere zu Schaden kommen. Diese Ehrlichkeit und Offenheit verhindern, dass die User in die Irre geführt werden, und schafft Vertrauen in das Unternehmen.

Genau wie bei Fiskers Website bleibt der Content auf Mobil- und Desktopgeräten gleich. Deine Website nachhaltig zu designen fördert Vertrauen und senkt die Auswirkungen auf die Umwelt.

Beeindrucke User mit einem unvergesslichen Design

Hinterlasse mit einer Website für dein kleines Unternehmen einen bleibenden und positiven Eindruck bei deinen Usern. Vergiss nicht, immer zuerst an deine Zielgruppe, die Benutzerfreundlichkeit des Designs und deine Markenidentität zu denken. Deine Website repräsentiert dein Unternehmen und spielt eine große Rolle für deinen Erfolg. Es liegt an dir, deine Website in die gewünschte Richtung zu lenken.

Du benötigst Hilfe bei der Erstellung deiner Website?
Dann arbeite mit unserer talentierten Design-Community.