Es gibt eigentlich nur zwei Arten von E-Mails: gute E-Mails, auf die sich potenzielle und bestehende Kunden freuen, und schlechte E-Mails, die ihre Empfänger einfach nur nerven. Oftmals besteht der einzige Unterschied zwischen ihnen in ihren E-Mail-Designs.

Email design ideen - illustration
Wunderschönes E-Mail-Design bringt Menschen zum Klicken. Illustration von OrangeCrush.

E-Mail-Design hilft dir, deine Botschaft zu vermitteln. Heutzutage erwarten die Menschen mehr von einer E-Mail als eine Wand aus Text und uninspirierte Bilder. Sie wollen E-Mails, die genauso meisterhaft designt wie Webseiten und auf ihre besonderen Interessen zugeschnitten sind.

Dies ist für Unternehmen und Designer keine leichte Aufgabe, aber ein Preis, den man für den Marketingkanal mit dem höchsten Return-on-Investment zahlen muss.

Auf dem Weg zu deinem eigenen E-Mail-Marketing fragst du dich vermutlich, was eine gute E-Mail ausmacht und wo du Ideen für E-Mail-Designs finden kannst. Keine Sorge, wir sind für dich da! In diesem Artikel findest du 31 der besten E-Mail-Designs einschließlich Analysen, was sie richtig machen, zusammen mit einer Reihe von einfachen und leicht umsetzbaren Tipps und Tricks.

Überwältige Leser mit kunstvoller Fotografie und Effekten

email design for Naadam
E-Mail-Design via Really Good Emails
email design for AirBnB
E-Mail-Design via Really Good Emails
email design for construction company
E-Mail-Design von velvetmade
email design
E-Mail-Design von Maia & Stefan Pulciu
E-Mail-Design zum Thema Weltraum für E-Liquids-Unternehmen
von Arthean

Überwältigende Fotos sind etwas, das du vom Modeunternehmen Naadam erwarten würdest oder von AirBnB, die sich mit ihrem Branding auf abenteuerlustige Erlebnisse konzentrieren und für Erinnerungen sorgen, an die man ein Leben lang denkt. Aber mit dem richtigen Blick für Fotografie kann jeder von dieser Technik profitieren, selbst ein Bauunternehmen wie Anderson.

Der animierte Schneefall von Swag Jeweller dient demselben Zweck. Er ist schön anzusehen, beruhigend und sorgt für ausschließlich positive Reaktionen auf deine E-Mail-Kampagne.

Erzeuge mit Bildern eine Stimmung

Ebenso wie kunstvolle Fotografie kann auch die Bildsprache in deiner E-Mail die richtige Stimmung oder Atmosphäre erzeugen. Statt bei deinem Leser eine bestimmte Emotion zu wecken („Das macht mich glücklich“, „Das macht mich hungrig“ etc), geht es bei atmosphärischen Bildern mehr darum, wie die Leute mit deiner Marke interagieren.

Die in deiner E-Mail verwendeten Bilder können einen Einfluss darauf haben, wie die Menschen dich wahrnehmen; während kunstvolle Bilder bei der Performance einer aktuellen Werbekampagne oder eines Call-to-Action helfen können, geht es bei atmosphärischen Bildern mehr um langfristige Ziele. Sie sollen dafür sorgen, dass deine Marke mit den richtigen Dingen assoziiert wird, die Markentreue fördern und den Wiedererkennungswert steigern.

email design für mode marke
von Kosmos Creatives
email design for limousine services
E-Mail-Design von thecreatv
email design for Montclair Zen Studio
E-Mail-Design von foxxx
email design for Sesame Street
E-Mail-Design von Really Good Emails

Für einen Limousinenservice macht es durchaus Sinn, schicke, schwarze Bilder zu wählen, die für Perfektion, Eleganz und Macht stehen. Ebenso möchte ein Spa ein Gefühl von Ruhe hervorrufen, betont durch einen weichen Fokus, einem diesigen Overlay und einer entspannenden Frau, die im Mittelpunkt steht. Und auch wenn die Sesamstraße bereits als herzige Marke bekannt ist, hilft jedes gut gelaunte und fröhliche Bild dabei, diesen Ruf zu untermauern.

Nutze Humor und Charme

Es gibt noch weitere bewährte E-Mail-Designs, um eine emotionale Reaktion hervorzurufen. Humor und Charme sind die beiden häufigsten. Während ein „Klopf-Klopf-Witz“ in einer E-Mail sicher nicht so gut rüberkommt, benötigst du nur ein lustiges oder niedliches Bild, um die Aufmerksamkeit deiner Leser zu erregen. Dazu gehören Memes, Bilder von Tieren und Cartoons – also die Art Bilder, die sich auch in den sozialen Medien finden.

email design for Coolframes
E-Mail-Design von Codeflex
email design for #EmailWeekly
E-Mail-Design von Really Good Emails
email design for confluence
E-Mail-Design von charlim888

Aber Vorsicht! Comedy ist im Marketing nicht immer leicht anzuwenden, da jeder einen anderen Sinn für Humor hat. Am besten setzt du auf allgemeinen Humor, über den jeder leicht lachen kann, wie beispielsweise Kinder, die etwas Lustiges tun oder witzige Tierfotos, so wie Cool Frames es macht.

Wenn dir kein Witz einfällt (oder deine Branche eher seriös ist) kannst du immer noch auf niedlichen Charme setzen. Cartoons wie der im E-Mail-Design von Confluence decken eine Breite Masse ab und auch wenn sie nicht per se Emotionen wecken, geben sie dem Leser ein gutes Gefühl und sorgen dafür, dass er sich an der E-Mail erfreut, statt sie zu hinterfragen.

lustiges E-Mail-Design mit flauschigen Monstern
von VisualMedia

Konzentriere dich auf ein zentrales Bild

Im Gegensatz zu Newsletter-Design, welches mehrere Funktionen oder Calls-to-Action haben kann, funktionieren Werbemails besser, wenn sie auf eine zentrale Idee eingehen. Welche Idee das ist, kann variieren. Es kann dabei auch um Werbung für ein einzelnes Produkt gehen, einen Rabattcode oder vielleicht ein einzelnes Video. Das Wichtige ist, dass alle anderen Ablenkungen entfernt werden. Wenn du dein E-Mail-Design um ein einziges Thema herum gestaltest, wird die gesamte Aufmerksamkeit darauf gelenkt und am besten machst du dies mit einem repräsentativen Bild.

email design for Tattly
E-Mail-Design via Really Good Emails
email design for Mindful Schools
E-Mail-Design von BespokeDesign
email design for inspire
E-Mail-Design via Really Good Emails
email design for lancer
E-Mail-Design von Distinguish“
E-Mail-Design für Pflegeunternehmen
von PerfectMail

Für Sockwork ist diese zentrale Idee ein Produkt; für Inspire ist es das Bild des Artikels, für Mindful Schools ein Video und für Karen eine Erklärung, welchen Vorteil der Kunde hat.

Tattly geht etwas anders an die Sache heran. Sie nutzen ein zentrales Bild, um zuerst Aufmerksamkeit zu erregen und führen den Leser dann sanft zum Rabattcode. Während das Bild selbst nicht den Rabattcode repräsentiert, besteht zwischen ihnen Dank des E-Mail-Designs doch ein Zusammenhang.

Sorge mit leuchtenden Farben für Interesse

Die meisten E-Mails können ziemlich langweilig sein, daher musst du die Leser sofort wissen lassen, dass du anders bist. Wenn uns der Minimalismus-Trend im Webdesign der 2010er-Jahre eines gelehrt hat, dann dass leuchtende Farben Berge versetzen können, wenn es wenige Bilder gibt.

Ein verbreiteter Trend im derzeitigen E-Mail-Design ist die Wiederverwendung derselben Technik, bei der helle und leuchtende Farben deine Bilder beleben. Während dunkle Farben etwas für sich haben (wie im E-Mail-Design für den Limousinenservice oben), sind helle Farben der beste Weg, wenn deine E-Mails einfach unterhaltsam und ungezwungen aussehen sollen.

email design für angebot eines Schuhunternehmens
von Adam Muflihun.
email design for media company
E-Mail-Design von Grigoris G
email design for East Fork
E-Mail-Design via Really Good Emails
email design for plae
E-Mail-Design via Really Good Emails
email design for Fossil
E-Mail-Design via Really Good Emails

Das E-Mail-Design von Mom Design zeigt, wie leuchtende Farben minimalistische Layouts tragen können. Die Mail besteht beinahe nur aus Text, aber das helle Türkis für den Hintergrund, die Überschrift und den CTA-Button lassen sie genauso gut aussehen wie die anderen E-Mail-Designs auf unserer Liste.

East Fork Plae und Fossil gehen noch einen Schritt weiter und arbeiten leuchtende Farben direkt in ihre kunstvolle Fotografie ein und kombinieren so zwei Techniken, um eine zusätzliche Wirkung zu erzielen.

Experimentiere mit Typografie

Wenn sie richtig gemacht wird, ist Typografie ein visuelles Element, das zu jedem Bild passt. Mit der Schriftart, der Größe und der Farbe deiner Wörter zu spielen, kann einen Einfluss darauf haben, was Leser wahrnehmen – oder nicht wahrnehmen, wie im Falle der obligatorischen „Im Browser anzeigen“-Links. Genau wie leuchtende Farben kann auch verspielte Typografie E-Mail-Designs helfen, ohne weitere eindrückliche Fotos gut auszusehen.

email template for university tees
E-Mail-Design von Luz Viera
email design for Rock Candy Media
E-Mail-Design via Really Good Emails
email design for Cracker Barrel
E-Mail-Design via Really Good Emails
email design for John Lewis
E-Mail-Design via Really Good Emails

Eine der grundlegenden Typografie-Techniken im Grafikdesign besteht darin, entscheidende Wörter hervorzuheben. Im Falle von Rock Candy Media wird durch das Hervorheben des Wortes „never“ die Bedeutung der Botschaft betont. Manchmal kannst du Typografie nutzen, um alles ein wenig aufzupeppen, so wie John Lewis und Cracker Barrel es vormachen.

Erfahrenere Designer können Typografie sogar im gesamten Layout und visuellen Fluss einarbeiten. University Tees extravagante Schrift fügt sich mit den anderen Grafiken, dem Hintergrund und sogar dem Layout selbst zusammen, mit Ebenen, die sich gezielt überlappen, und verlängerten Wortstämmen, die als Hilfslinien fungieren, um die E-Mail zu unterteilen.

Bessere E-Mail-Designs für bessere Geschäfte

Angesichts der zu Beginn erwähnten Statistiken siehst du, wie bessere E-Mail-Designs zu mehr Reaktionen der Leser führen, was wiederum zu mehr Conversions, höheren Klickraten, Verkäufen und einem besseren Markenimage führt.

Um das Beste aus deinen E-Mail-Kampagnen herauszuholen, solltest du einen freiberuflichen Designer engagieren, der sich auf E-Mail-Design spezialisiert hat. Oder du lässt dir ein individuelles E-Mail Template anfertigen, das du immer wieder verwenden kannst – perfekt für Einheitlichkeit im Branding!

Du möchtest einzigartige E-Mails erstellen?
Dann arbeite mit unseren talentierten Designern.